So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4134
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein Kind hat in den Innenflächen ihrer Hand Rötungen die

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kind hat in den Innenflächen ihrer Hand Rötungen die aussehen wie als hätte sie in Brennesseln gegriffen... scheinen jedoch nur nachts zu jucken (3. Nacht jetzt)
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Sie ist 2 Jahre und ein Mädchen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Erst heute aufgefallen und den Innenflächen der haut. An den Füßen ist nichts

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie über die Büroklammer Fotos schicken? Ihre Beschreibung deutet auf Nesselfieber hin = Urticaria.

Diese wird durch Trigger ausgelöst. Das können sein: Stress aller Art, auch Stress, den es innerhalb der Familie gibt, körperliche Erkrankungen, Infekte, Entzündungen, Medikamente und Lebensmittel. Haben Sie dazu eine Idee? Auch eine Kontaktallergie wäre möglich, zum Beispiel auf Farben oder Pflanzen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Füße betrifft es nicht. Nur die Innenflächen der Hände - so rote Flechten .. ich finde die Fotos treffen es nicht ganz. Ist deutlich ausgeprägter. Fieber oder andere Symptome bestehen nicht

Vielen Dank. Die Haut hat kleine Fältchen, so etwas kommt auch bei Ekzemen (Neurodermitis) vor. Sind die Hände trocken geworden ?

Was sagen Sie zu meinen Vorschlägen zum Auslöser ?
Gegen den Juckreiz können Sie ihr Fenistil 5 bis 10 Tropfen zur Nacht geben. Das wirkt bei Ekzemen und Nesselsucht gleichermaßen. Äußerlich gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder pflegend mit Dermifant Kindercreme mit Nachkerzenöl (was vor allem bei Austrocknung sinnvoll ist) oder etwas stärker eine Hydrocortisoncreme, die frei erhältlich ist, alternativ Fenihydrocort. Außerdem kann Ihre Kleine die Händchen baden in Schwarzem Tee, der 20 min gezogen und abgekühlt ist. Das lindert Entzündung und Juckreiz.

Wenn die Rötung erst heute erschienen ist, heißt es abwarten, was sich entwickelt. Hauterkrankungen brauchen öfter Zeit, bis sich ein deutliches Bild entwickelt. Es kann jedoch auch sein, dass die Reaktion rasch wieder abklingt.

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute und baldige Besserung für Ihre Tochter !

Der Dialog bleibt nach der Bewertung offen. Wenn sich in den nächsten Tagen etwas Neues ergibt, können Sie sich gern wieder melden.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Direkt trocken nicht irgendwie ist die Haut an manchen Stellen härter so kommt es mir vor. Fleckig rot und wenn sie die Hände stark ausspannt härter und kleine weiße Punkte unter der Haut werden ersichtlich. Zu den Auslösern fällt mir nur ein viel Sakrotan Kinderseife mit der sie noch nicht so lange spielt am Waschbecken und unruhige Nächte (schon immer zwischen 3-15 mal die Nacht wach- noch NIE durchgeschlafen... ) vermehrt seit 10 Tagen - wahrscheinlich neue Zähne , welche einschießen. Isst kein Fleisch und keine Wurst. Danke für ihre tollen Ratschläge- Cremes besorgt gerade mein Mann.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Sagrotan kann Allergien auslösen. Tauschen Sie das ging etwas anderes aus. Auch beim Zahner entstehen leicht Neurodermitisschübe. Es können sich auch mehrere Trigger summieren, bis eine Reaktion an der Haut ausgelöst wird. Zu Ernährung: Kinder haben ein sehr gutes Gespür. Bitte lassen Sie sie gewähren. Wenn sie Fleisch und Wurst nicht möchte, können Sie davon ausgehen, dass es ihrem Stoffwechsel nicht gut tut.

Wenn Sie Ihren Dank noch durch Anklicken von 3-5 Sternen ganz oben Ausdruck geben, kann die Zuordnung des Expertenhonoraranteils automatisch erfolgen. Das wäre schön.

Schönes Wochenende.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich bewerte sie natürlich gern! Herzlichen Dank und viele Grüße!

Besten Dank! Herzliche Grüße zurück.