So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3626
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis und habe aktuell am ganzen Körper Ausschlag so dass es Schmerzt. Kortisoncreme aus der Apotheke hilft nicht.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Weiblich, 31, 0,5 hydrocortison
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Ich brauch eine schnelle Hilfe zur Überbrückung. Donnerstag habe ich einen Termin in der Elbe Hautklinik. Bis dahin kann ich nicht mehr warten. Selbst Kleidung und Bewegung Schmerzt

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir einige Fotos schicken?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja, kann ich machen. Mein ganzer Körper ist betroffen
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (P5QTL42)

Danke. Ich melde mich in Kürze wieder.

Danke für die Geduld. Es ist klar, daß Hydrocortison nicht ausreicht. Das nächstliegende ist, daß Sie notfallmäßig in die Elbe-Kliniken oder zum Uniklinikum Eppendorf fahren und dort über die Notaufnahme einem Hautarzt vorgestellt werden. Das ginge noch heute. Ohne rezeptpflichtige Medikamente werden Sie keine rasche Linderung bekommen. Ein Hautarzt kann Ihnen das Richtige rezeptieren: z.B.

Celestamine liquidum, einige Tage 2-5 ml morgens einzunehmen, weniger nach Besserung. Äußerlich für die Krusten und offenen Stellen Sulmycin mit Celestan V Creme oder Diprogentacreme, und für die flächigen Rötungen Betagalencreme. Bitte benutzen Sie auch Pflegecreme, das linder zusätzlich, Dermatopbasiscreme, bei starker Trockenheit Dermatopbasissalbe - Sie werden Ihre Erfahrungen haben.

Was Sie noch selbst tun können:

Umschläge mit schwarzem Tee, der 20 min gezogen hat und abgekühlt ist.

Cetirizin, Loratadin bis zu 4 x 1, nacht Fenistil 20 bis 40 Tropfen

Prä- bzw Probiotika einnehmen, z.B. Symbiolact comp. 1 Tütchen tgl.

https://schlank-mit-darm.de/tag/neurodermitis/

Verzicht auf Zucker in jeder Form, Kuhmilch, Weizenmehl, Gluten, chemische Nahrungsmittelzusätze, Schwein, dafür mehr gedünstetes Gemüse und viel stilles Wasser trinken, je nach Ihren Erfahrungen.

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=Sigrid+Prusko&titel=Neurodermitis+Wegweiser+zur+entlastenden+Ern%C3%A4hrung Auf längere Sicht könnte das Buch helfen.

Ölbäder mit medizinschem Badeöl

Basische Bäder:

https://www.siriderma.de/?gclid=EAIaIQobChMIqIHbgf6R7gIVSOh3Ch37AgPOEAAYASAAEgL6hvD_BwE Basische Bäder und basische Hautpflege.

Wenn Sie einen Hausarzt haben, der Ihnen die o.g. Medikamente morgen aufschreibt, wäre das auch eine Zwischenlösung. Es ist aber auch jede Hautarzpraxis verpflichtet, Ihnen einen Notfalltermin zu geben und darf Sie nicht abweisen.

Haben Sie eine Vorstellung, wodurch Ihr Schub ausgelöst wurde ? Ernährung, Streß über die Weihnachtszeit ?

Wenn es Möglichkeiten gibt die Trigger auszuschalten, tun Sie das.

Ich nehme an, Sie benötigen auch eine Krankschreibung ab morgen, wofür Sie Ihren Hausarzt oder einen Notfalltermin beim Hautarzt benötigen.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an.

Vielen Dank. Ich wünsche Ihnen Gute Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.