So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3367
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Quaddeln am ganzen Körper ( Kleinkind 3 Jahre alt) treten

Diese Antwort wurde bewertet:

Quaddeln am ganzen Körper ( Kleinkind 3 Jahre alt) treten plötzlich und unerwartet z.Zt. innerhalb drei Wochen das dritte Mal und z.Zt. gerade seit Freitag ( Nesselsucht ? was kann man gegen tun ?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Oh sorry, ich (55 J. ) frage wegen meinem Enkelkind (Junge, Lenny 3 Jahre alt) Medikamente keine
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: wir cremen mit Fenistil Gel die Quaddeln ein. Nahrungsunverträglichkeit ist uns nicht bekannt. Als Baby hatte er die Rötungen auch schon aber nur kurze Zeit, dann waren sie verschwunden. Nur jetzt treten die Rötungen ( Quaddeln sehr oft und viel -Arme, Beine, Gesicht und im Windelbereich) seine Füßchen und Hände werden dick. Es besteht aber keine Atemnot (also keine Allergischen Symptome!

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich kann mich heute Abend ausführlicher mit ihrem Anliegen beschäftigen. Ich möchte jetzt schon so viel sagen: Fenistilgel ist richtig. Wenn ich Sie recht verstehe, reicht das nicht aus? Dann können Sie Ihrem Enkel Fenistil Tropfen geben. Fangen Sie mit fünf Tropfen an und steigern gegebenenfalls bis auf zehn. Es kann sein, dass er davon müde wird, das macht nichts, dann kann er sich schlafen legen.

Wir versuchen dann heute Abend mehr herauszufinden über die auslösenden Faktoren. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielein herzlichen Dank

Guten Abend,

Danke für Ihre Geduld. Wie ist es Ihrem Enkel ergangen mit Fenistil Tropfen?

Ich möchte mit Ihnen jetzt mögliche Auslöser der Quaddeln durchgehen. Der häufigste Trigger ist Stress aller Art, Druck, innere Spannung. Bei Kindern ist es so, dass diese oft auf Stress innerhalb der Familie reagieren oder auf Stress, den ihre Eltern haben. Daher möchte ich Ihnen ans Herz legen, darüber zunächst nachzudenken.

Weiter können Infekte, Entzündungen im Körper, innere Erkrankungen, Nahrungsmittel Quaddelschübe auslösen, bei Nahrungsmitteln auch chemische Zusätze. Womit wird ihr Enkel ernährt? Es gibt einige Lebensmittel, die bei empfindlichen Menschen aufgrund des Stoffwechsels Hautveränderungen triggern können, ohne dass eine Allergie vorliegt. Dazu gehören insbesondere weißer Zucker in jeder Form, Weizenmehl, Kuhmilch und Kuhmilchprodukte, Schweinefleisch und die erwähnten chemischen Nahrungsmittelzusätze. Man findet über Ausprobieren heraus, ob dies im konkreten Fall zutrifft. Darüber hinaus kann man Allergiediagnostik für Lebensmittel über das Blut machen. Es gibt die sogenannten IgE Antikörper, die in der Medizin geläufig sind. Daneben kann man die sogenannten IgG und IgG4 Antikörper testen, Die aus der naturheilkundlichen Richtung kommen. Für eine gesunde Dampffunktion ist es wichtig, dass man nur verträgliche Lebensmittel verzehrt, sonst entsteht eine leichte Entzündung an der Darmwand, die den normalen Austausch von Stoffen beeinträchtigt.

IgG wird hier näher beschrieben: https://cytolabor.de/ .

Wenn Hände und Füße insgesamt anschwellen, ist das ein Hinweis auf die sogenannte Urticaria profunda. Hier spielen konstitutionelle Faktoren eine Rolle. Sie muss sich nicht immer zeigen, aber wenn andere Trigger hinzu kommen, kann es aufgrund der Konstitution leichter zu Schüben kommen. Meist greifen mehrere Ebenen ineinander.

Ich schreibe weiter im nächsten Kästchen.

Bei der Urticaria profunda sind die Schwellungen tiefer liegend, nicht so oberflächlich wie Quaddeln. Sie kann sich natürlich mit Quaddeln kombinieren.

Beim Nesselfieber gibt es eine Regel, dass man sechs Wochen lang abwartet, ob es spontan wieder aufhört. Wenn das nicht der Fall ist, wird Diagnostik angestrebt um Auslöser zu finden und diese dann möglichst ausschalten zu können. Wenn ihr Enkel öfter Quaddeln bekommt, wäre es sinnvoll, ihn einmal in einer Hautklinik, eventuell auch Kinderklinik gründlich untersuchen zu lassen.

Sie können mir gern Feedback geben. Ich würde mich dann morgen wieder melden. Mit freundlichen Grüßen Dr. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo,
Also die Fenistil Tropfen sind super.. Der kleine hat prima geschlafen... In der Nacht sind die Quaddeln noch einmal richtig rausgekommen. Der kleine ernährt sich gesund. Wir haben schon einen Termin beim Kinderhautarzt, allerdings erst in 14 Tagen. Wir haben Fotos von den Quaddeln gemacht, denn man weiss jetzt natürlich nicht, ob es in zwei Wochen wieder sooo schlimm wird, wie es derzeit war. Wir warten jetzt ab und beobachten. Wenn die Quaddeln wieder aufblühen dann haben wir das Gel und die Tropfen.. Ich bedanke ***** ***** herzlich für Ihre Mühe und verbleibe mit
Mit den besten Grüßen
C. Casel

Gern geschehen, vielen Dank für Ihr schönes Feedback.