So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3382
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo ,ich männlich 46 ,habe eine nicht juckende

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ,ich männlich 46 ,habe eine nicht juckende Hautveränderung an der Schlaefe Gesicht.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Datei angehängt (SQGS545)
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Was kann das sein? Siehe Bild im Anhang . Vielen Dank.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich bin noch beschäftigt und antworte Ihnen nach 20 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag Frau Dr. Hoffmann, bekomme ich denn die Antwort heute am Freitag noch ? Oder erst später? Freundliche Grüße ***

Sie folgt gleich.

Ich schicke Ihnen ein Telefonangebot, da das Foto nicht ganz eindeutig ist. Da kann ich mich dem Thema auch über nachfragen annähern.

Zunächst sehe ich die größere Veränderung, daneben noch kleine.

Sind die Veränderungen harte oder weiche Knoten ?
Wie lange haben Sie sie schon ?
Verändern sie sich ?

Es kann ein sog. papillomatöser Nävus sein, ein harmloses Muttermal.

Ich möchte nur ein Baslaiom = halbbösartiger Hautkrebe, d.h. er wächst nur an Ort und Stelle und streut nicht, ausschließen. Dies wäre härter und in der Regel nicht so lange da. Es wächst pro Jahr durchschnittlich 3 mm, während Nävi oft über viele Jahre unverändert bleiben.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Eher weiche Knoten fühlen sich wie Pickel an
ca 2 Monate (aber immer wieder nicht dran gedacht,tun nicht weh)
vielleicht minimal grösser werdend
Ich habe an Nesseln gedacht.Die Form ist ja nicht rund sondern so wie ein Kleeblatt.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (3MQP171)
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe 2 Bilder gesandt ,ein weiteres Telefonat kostenpflichtig sehe ich nicht als besonders zielführend an.
Hätten Sie denn noch einen weiteren Verdacht ,würde dass bewerten.

Danke für das zweite Foto, das ist viel besser. Wenn dieser Knoten weich ist und erst zwei Monate besteht, kann man recht sicher von einem harmlosen Muttermal (s.o. Nävus) ausgehen. Sie brauchen nur etwas zu unternehmen, wenn er Sie stört. Enternt werdern kann er beim Hautarzt.

Ich habe die Formulieren so gewählt, weil wir keine verbindlichen Diagnosen stellen dürfen, mangels direktem Kontakt.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an.

Vielen Dank. Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Frau Dr. Hoffmann,Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Gern geschehen. Danke für die Sterne.