So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3161
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich habe an meinem rechten Fuß eine Mischung aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe an meinem rechten Fuß eine Mischung aus Nagelpilz und Schuppenflechte. Die Schuppenflechte leicht auch am Ellenbogen und Gesicht. Am Fuß sind durch Pilz und Flechte alle Nägel betroffen, jedoch der große Zeh komplett. Dort hat sich mittlerweile der Nagel vom Bett abgelöst und im Urlaub im Salzwasser komplett unterspült. Er ist sehr brüchig und wackelt und fällt bald ab. Es reicht leider bis zur Nagelwurzel.Der Hautarzt meinte ich solle, um den Nagel komplett nachwachsen Zu lassen, den Pilz mit Terbinafin behandeln uber mehrere Monate.Ich habe nun gelesen in einer Fachzeitschrift, dass Terbinafin bei Schuppenflechte eher sogar diese verschlimmern könnte und unabhängig davon im Schlimmsten Fall SJS und TEN Auslösen kann. Stimmt das, oder kann ich diese ohne bedenken einnehmen? Leberwerte sind aktuell soweit ok.Eine andere Frage, wenn sich der aktuelle Nagel vom Bett gelöst hat, ist der neue Nagel wieder fest am Bett dran? Ich habe unter den Nagel gesehen und gesehen dass dort das Bett nicht glatt ist sondern Rauch und uneben. Muss ich da zum Podologen und das zerstörte Material abtragen lassen? Nicht dass der Nagel dort nicht anwächst?Grüße

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie möglichst scharfe Fotos der Nägel schicken?

Wurde eine Pilzkultur angelegt und der Pilz nachgewiesen? Haben Sie schon eine äußerliche Pilzbehandlung versucht?

Da Medikamente die Schuppenflechte triggern können, ist die Aussage in der Zeitschrift richtig.

Ich verlinke Ihnen hier die Fachinformation, wo Sie alle Nebenwirkungen finden:

https://www.ratiopharm.de/assets/products/de/label/Terbinafin-ratiopharm%20250%20mg%20Tabletten%20-%202.pdf?pzn=1024675 Punkt 4.8.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hier die unschönen Bilder. Das schwarze ist von einer Socke. Ich habe vor ca. 10 Jahren das Terbinafin schonmal nehmen müssen uber 6 Monate wegen diesem Zeh und danach kam es nach ein paar Jahren wieder. Der Fuß selbst ist auch sehr rau trotz eincremen und juckt man schmal sehr stark.Pilz Kultur war positiv. Arzt meinte dass es beides gleichzeitig sein könnte am Zeh.
Nagellacke haben nichts gebracht. Mittlerweile ist der Nagel komplett zerstört. Ich sollte das Terbinafin schon vor 6 Monaten nehmen aber ich befand mich beruflich im Ausland und mir ging es da nicht sehr gut. Daher die Verschiebung leider.

Vielen Dank. Erwarten Sie bitte meine Antwort morgen, wahrscheinlich am frühen Abend. MFG Dr. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Abend, sie wollten mir gestern Abend noch eine Antwort zukommen lassen

Guten Abend, entschuldigen Sie bitte, die Antwort ist mir gestern entgangen.

Der lose Nagel stellt noch einen gewissen Schutz für das Nagelbett dar. Wenn es Sie nicht drückt, können Sie den Nagel zunächst belassen und mit einem Pflaster fixieren, dass Sie um den Nagel und den Zeh herumwickeln. Meistens löst sich der Nagel irgendwann von selbst. Wenn es störende Ecken oder Kanten gibt, können diese vom Podologen geschliffen werden.

Auf dem letzten Foto sieht es danach aus, dass noch ein Restnagel auf dem Nagelbett haftend vorhanden ist. Insofern kann es sich ergeben, dass beim Schleifen der gelockerte Nagelanteil leicht abgeht. Den Restnagel auf dem Nagelbett würde ich jedoch belasten, allenfalls etwas glätten lassen.

Da sich die Schuppenflechte am Nagelbett abspielt, kommt es dadurch leicht zu Lockerungen zwischen Nagelbett und Nagel. Dies gibt den Pilzen gute Bedingungen für ihr Wachstum. Daher ist die Mischung Schuppenflechte/Nagelpilz so häufig.

Dass der neue Nagel am Nagelbett fest haftet, ist unwahrscheinlich. Zum einen kann dies durch die Schuppenflechte verhindert werden, zum anderen durch den Nagelpilz.

Die meisten Patienten vertragen Terbinafin recht gut. Da dies bei Ihnen früher auch der Fall war, können Sie es noch einmal wagen. Die Leberwerte werden ja regelmäßig kontrolliert.

Heutzutage wird die Dosis kleiner gewählt, da man herausgefunden hat, dass kleinere Dosierungen ausreichend sind.

Außerdem empfehle ich Ihnen weitere äußerliche Maßnahmen, die sowohl gegen den Nagelpilz als auch gegen die Schuppenflechte wirksam sind: Fußbäder mit Totem Meer Salz und Betaisodona Lösung sowie Batrafen Lösung täglich. Dies wirkt auch gegen Bakterien, die sich außerdem noch dazu gesellen können. Weitere Möglichkeiten sind: Basische Fußbäder Info auf Siriderma.de, außerdem können Sie den Begriff Basische Strümpfe googeln), Teebaumöl- oder Grapefruitkernextrakt, Propolis. Unabhängig davon, was Sie auswählen: es kommt auf Geduld und Konsequenz (Regelmäßigkeit) an.

Was den rauhen Fuß betrifft: ich gehe davon aus, dass dies durch Schuppenflechte verursacht ist. Sie können behandeln mit Salicylvaseline 5 % zum Ablösen der Hornhaut oder Schuppen und einer steinkohlenteerhaltigen Rezeptur, die ein altes Medikament für Schuppenflechte ist und die Herde glatt macht. Die Rezeptur lautet: Liquor. carb. deterg. 10% - Basiscreme DAC ad 100,0. Sie kann vom Hautarzt verordnet werden.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Guten Abend,

Sie haben die Antwort gelesen. Haben Sie Rückfragen ? Wenn nicht, darf ich Sie an die fehlende Bewertung erinnern. Wir benötigen diese für die Honorarzuordnung. Ich ersuche Sie daher um Erledigung. Hier noch einmal der Text :

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.