So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3156
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Morgen, 70, männlich, Tilidin 100mg/8mg 2-0-2,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 70, männlich, Tilidin 100mg/8mg 2-0-2, Pregabilinn 50mg 2-2-2
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Seit Juni mittwochs 3 Tabletten Fluconazol 50

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Wie lautet Ihre Frage ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Morgen,
Ich habe trotz Einnahme der vorgenannten Medikamente sehr starke Schmerzen
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Morgen nochmals, ich habe leider noch keine Antwort auf meine Frage erhalten

Wo haben Sie die Schmerzen ? An welcher Erkrankung leiden Sie ?

Sie haben angegeben, daß Sie eine Hautkrankheit haben. Ist das richtig oder ist das ein Versehen ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe schon die Frage gestellt und auch schon die 36€ bezahlt, wie geht es jetzt weiter
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nochmals meine Frage: Ich leide seit 3Wochen an einer Gürtelrose, die sich vom Unter bauch über die rechte Leiste bis zur Rückenmitte ausdehnt. TrotzTilidin 100mg/8 mg Einnahme 2-0-2 und Pregabalin 50mg Einnahme 2-2-2 ist keine Wirkung zu beobachten, die Schmerzen sind eher größer geworden.

Danke. Ich schreibe Ihnen gleich. Offenbar ist es ein technischer Fehler. Ich konnte nicht sehen, daß Sie über Gürtelrose berichten. Was ich erhalten habe, ist folgendes:

Guten Morgen,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 70, männlich, Tilidin 100mg/8mg 2-0-2, Pregabilinn 50mg 2-2-2
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Seit Juni mittwochs 3 Tabletten Fluconazol 50

Ende des Zitates.

Ich schreibe Ihnen gleich im nächsten Kästchen.

Haben Sie Aciclovir oder Zostex eingenommen ?

Die Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, die Haut und Nerven betrifft. Die Haut heilt meist innerhalb von 3-4 Wochen wieder ab, während die Schmerzen der Nerven deutlich länger anhalten können. Wenn Sie ein Mittel gegen die Viren eingenommen haben, nennt man das bei längeren Verläufen Postzosterische Neuralgie. Zur Behandlung der Nervenschmerzen bei der Gürtelrose ist im Akutstadium meistens Novalgin bis zu vier mal eine Tablette oder bis zu 4 x 40 Tropfen hilfreich. Hat etwas dagegen gesprochen, dass Sie Novalgin erhalten? Für länger anhaltende Schmerzen ist aus der Gruppe der Epilepsiemedikamente speziell Gabapentin für die Nervenschmerzen der Gürtelrose vorgesehen. Eine Möglichkeit ist, dass Ihre Therapie umgestellt wird.

Außerdem sind starke Schmerzen der Gürtelrose ein sogenannter schmerzmedizinischer Notfall. Das bedeutet, dass Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Schmerztherapie Ihnen sehr zeitnah einen Termin geben sollten, um Sie zu behandeln. Es ist wichtig, dass die Schmerzen wirksam behandelt werden, weil dann die Gefahr einer sehr langanhaltenden Postzosterischen Neurologie deutlich kleiner ist. Wenn Sie mir Ihre Postleitzahl schreiben, kann ich nach Schmerztherapeuten in Ihrer Umgebung schauen.

Wer behandelt Sie aktuell ?

Ich schreibe weiter im nächsten Kästchen.

Sehr bewährt beidseits der Schmerzen ist Akupunktur. Weiter Können Sie auf Mikronährstoffe zurückgreifen, insbesondere die Vitamine B (Komplex) und D :

https://www.vitamindoctor.com/gesund-werden/immunsystem-allergien/guertelrose/

Außerdem Zink, Selen und Omega-3-Fettsäuren.

Sie sind jetzt noch im akuten Stadium. Je früher Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, desto besser sind die Chancen auf gute Wirksamkeit.

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/ratgeber-archiv/meldungen/article/nervenschmerzen-nach-guertelrose-zeitnah-behandeln-lassen/

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/ratgeber-archiv/meldungen/article/verbleibende-schmerzen-nach-guertelrose-mit-gezielter-schmerztherapie-lindern/

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen rasche Besserung ! Wenn Sie noch eine Rückfrage haben, kann es etwas dauern, bis ich wieder antworte, machen Sie sich dann keine Sorgen bitte.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.