So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3161
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe seit Tagen einen sehr geröteten, juckenden

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit Tagen einen sehr geröteten, juckenden Ausschlag an den Oberschenkeln und Geschlechtsteil. Habe mit Clotrimizinsalbe behandelt
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: der Juckreiz ist besser ceworden, aber die hässlichen Rötungen sind noch da.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: was kann ich tun, damit es besser wird?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Alte: 65 Jahre.
ich nehme keine Medikamente.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich bin weiblich.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir einige Fotos schicken, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen ? Sie können diese gern mailen an***@******.*** .
Gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Hauterkrankungen, Allergien, Asthma, Heuschnupfen ?
Haben Sie eine Idee zum Auslöser jetzt ? Häufige sind: Streß aller Art, Infekte, Innere Erkrankungen, Medikamente, Nahrungsmittel, jetzt in der Jahreszeit Kontakt zu Pflanzen, Insektenstiche. In dieser Region Schwitzen und Scheuereffekte.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
vielen Dank für ihre Antwort
ich habe ein Bild gemacht, das hänhe ich am.
Ich dachte, vielleicht ist es ein Pilz.
ich habe miir neulich in einem nicht-so-tollem WC die Hände gewaschrn. Das war am Waldrand und diese WCs waren ausserhalb der Gaststte.
Tage später fing es an.
Ich sende das Bild hleich separat
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
ich muss erst löschen.
ist nicht mehr genug Speicher vorhanfden. aner das Bild kommt noch.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Tut mir leid, dass ich so viele Fehler getippt habe.
jetzt versuche ich das mal mit dem Bild

Vielen Dank. Ich schreibe Ihnen morgen früh.

Guten Morgen,

Danke für Ihre Geduld. Das Bild ist ein Ausschnitt. Anhand dessen und Ihrer Beschreibung nach haben Sie nicht nur einen Pilz. Es ist eine Immunreaktion (Ekzem) dabei, die diese starke flächige Rötung und den starken Juckreiz verursacht. Es ist gut möglich, daß sich die Immunreaktion auf Pilze oder Bakterien entwickelt hat, die Sie sich auf der unsauberen Toilette gut geholt haben können. Sie brauchen daher auch noch eine mittelstarke Cortisoncreme wie Betagalen. Diese muß verordnet werden. Bewährt ist in diesem Bereich auch folgende Rezeptur mit einem Mittel gegen Hefepilze und Cortison:

Prednisolon 0,1% (oder 0,25%) - Nystatin 7 Mio IE - Ol. zinci oxid. ad 100,0. Auch diese muß verordnet werden.

Sinnvoll ist, wenn Sie den Befund Ihrem Hausarzt (oder wenn Sie haben Hautarzt) zeigen. Es sollte der ganze Bereich angeschaut werden. Dann kann man besser einschätzen, ob ein Pilz der Anlaß ist. Manchmal gibt es auch heftige Ekzemreaktionen aus Ekel. Dieser kann bei unsauberen Toiletten leicht aufkommen.

Wenn Sie nicht zum Arzt gehen möchten, können Sie entweder Zinköl ohne Zusatz oder die Rezeptur Nystatin 7 Mio IE - Ol zinci oxid. SR benutzen, beides erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.

bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und gute Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.