So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3154
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Was mach ich gegen Ein Eksem auf dem Arm, 64, männlich keine

Diese Antwort wurde bewertet:

Was mach ich gegen Ein Eksem auf dem Arm
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 64, männlich keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: ich glaube nicht, ich habe auch Fotos

Guten Tag,

Ich bin Hautaerztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Sie können die Fotos hier anhängen über die Symbole mit Blatt Papier oder Büroklammer. Sie können auch mailen an***@******.*** . Geben Sie mir dann hier bitte Bescheid.

Wie lange haben Sie das Ekzem schon ? Würde schon behandelt, wenn ja, womit ?

Für die Antwort bitte ich ggf. um Geduld bis morgen, da ich unterwegs bin.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Seit 4Wochen und ich habe mit Silecea Salbe behandelt

Können Sie bitte noch ein Foto aus grösserem Abstand anfügen ? Ich möchte die Grösse sehen. Wenn es nur die 2 Stellen sind und diese klein sind, kann es auch sein, dass es Vorstufen von weissem Hautkrebs sind.

Wie kamen Sie auf Ekzem ? Haben Sie Juckreiz ?

Haben Sie eine Idee zum Auslöser ?

Nässen die Stellen ?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Kann sein das es eine ? Kreathose ? Ist....
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich hebe rechts eine eine Gefühlslähmung und daher nichts zu Jucken sagen...
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Habe keinen Juckreiz...mal größer mal kleiner und mach,al 2 bzw 3 Eiterstippen...

Ich bin unterwegs, ggf. dauert meine Rückmeldung.

Oh danke, ***** *****ückmeldung von 10.28 war gr nicht bei mir angekommen. Ich habe schlechten Empfang. Ich schreibe Ihnen besser morgen von meinem Schreibtisch aus. DANKE für Ihre Geduld. MFG Dr. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ok, bis Morgen Viele Grüße C.Leifheit
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo und guten Morgen, sind sie noch da?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo Frau Hoffmann, können sie bitte Kontakt mit mir aufnehmen. Danke CL

Ich bin da. Ich bin gegen Abend zurück. Bis dann mit freundlichen Grüssen

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich würde mich auf den versprochen Kontact freuen.....
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ist jetzt Abend ??

Es tut mir leid, ich hatte eine lange Reise mit Komplikationen. Daher ging es gestern nicht mehr.

Ich empfehle folgendes Vorgehen:

Zuerst Behandlung der Stelle mit einer antibiotischen Creme, z.B. Fusicutancreme 2 x tgl. Dann sieht man innerhalb einer Woche, ob die Stelle damit abheilt.

Wenn es das nicht tut: Mischcreme aus Cortison / Antibiotikum wie Sulmycin mit Celestan V oder Diprogenta Creme. Das kann alles Ihr Hausarzt rezeptieren.

Wenn Eiter auf der Stelle ist, kann es eine bakterielle Infektion sein. eventuell als infiziertes Ekzem. Bei Hautkrankheiten kann man keine Voraussagen machen, man reagiert je nach Entwicklung. Es stellt sich ja auch die Frage nach einem Auslöser für ein Ekzem. Haben Sie z.B. im Garten gearbeitet oder anderswoher eine Verletzung gehabt ? Wenn Bakterien der Trigger sind, würde eine Ekzemreaktion von selbst wegfallen, wenn die Bakterien behandelt sind. So tasten sich Hautärzte vorwärts.

Eine Aktinische Keratose wäre denkbar, nach Beurteilung der Fotos aus der Ferne.

Dazu müßte ein Hautarzt die Stellen mit dem Dermatoskop in 10facher Vergrößerung untersuchen.

Sie können das aber zuletzt anschließen, wenn Schritt 1 und 2 nicht zum Erfolg führen.

Machen Sie sich ruhig einen Hautarzttermin, das wird normlerweise ohnehin dauern, so daß Sie für Schritt 1 und 2 genug Zeit haben. Wenn es sich um eine Aktinische Keratose handelt, dann benötigen Sie zur Behandlung ohnehin einen Hautarzt.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Wenn Sie noch Rückfragen haben, antworte ich Ihnen morgen wieder.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke!