So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3161
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Seit 3 Tagen habe ich einen roten Fleck am linken Unterarm,

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit 3 Tagen habe ich einen roten Fleck am linken Unterarm, ca 2x3cm, unregelmäßig aber gut abgegrenzt. Kein Juckreiz oder sonst eine spezielle Empfindungen an dieser Stelle. Im inneren Bereich wird die Haut seit gestern braun mit undeutlichen Pusteln. Ich kann mir nicht erklären woher das kommt
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 55 Jahre, männlich, aktuell keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Nein, fällt mir im Moment nichts ein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Abend,

Ich binCustomermit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich hatte ein technisches Problem, weshalb ich Ihre Frage jetzt erst finde. Sorry. Können Sie bitte möglichst scharfe Fotos schicken, aus der Nähe und mit Abstand aufgenommen ?

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** ich die Fotos hochladen?

Dafür gibt es einen Button mit Büroklammer oder Blatt Papier.

Haben Sie schon reagiert ? Mir wird das angezeigt, aber ich kann nichts finden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Tut leid, Ich kann erst in ca 1h die Bilder hochladen

Kein Problem. Ich wollte es nur nicht verpassen.

Ich antworte Ihnen dann morgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (MM7727Z)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Morgen, gibt es heute noch einen Kommentar zu den Bildern? Danke

Guten Morgen,

danke für die Geduld. Das Braune sieht nach Krusten und Bläschen aus. Das ist durch Vermehrung von Bakterien bedingt. Was der Anlass war, ist anhand des Fotos und Ihrer Angaben nicht sicher zu sagen. Eine minimale Verletzung der Haut kann ausreichen, damit sich dort befindliche Bakterien vermehren. Das ist von der Immunlage abhängig. Haben Sie vielleicht im Garten gearbeitet oder sich anderweitig in der Natur aufgehalten? Möglich ist auch, dass sich eine Immunreaktion (Ekzem) entwickelt hat. Diese muss nicht unbedingt immer jucken. Wenn bei einem Ekzem in der Haut kleine Verletzungen entstehen, können sich auch Bakterien vermehren.

Jetzt kommt Ihr neuester Beitrag.

Ich bin gerade dabei. Schaue mit gleich die neuesten an.

In der Behandlung ist jetzt das wichtigste, etwas gegen die Infektion zu tun: am besten geeignet sind antibiotische äußerlich anzuwendende Medikamente: Fusicutancreme oder Aureomycin Salbe, zwei bis dreimal täglich auftragen. Diese sind rezeptpflichtig. Was sie rezeptfrei machen können: Octeniseptlösung oder Betaisodonasalbe mit einem feuchten Verband darüber (Leitungswasser genügt). Rechnen Sie bitte mit einer Heilungsphase von ca. einer Woche. Es kann schneller gehen oder etwas länger dauern. Bei Hauterkrankungen ist es oft so, dass sich Ursachen und Diagnosen oft erst im Verlauf durch Entwicklung der Bilder an der Haut oder nochmaliges Überlegen zum Hergang genauer klären.

Gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandtenekzem, Schuppenflechte, Asthma, Heuschnupfen, Allergien? Haben Sie trockene Haut? Dann wäre es wahrscheinlicher, dass sich ein nicht juckendes Ekzem als Anlaß für die Vermehrung der Bakterien entwickelt hat.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung ! Der Dialog bleibt nach der Bewertung offen. Wenn sich in den nächsten Tagen neue Aspekte ergeben, können Sie nochmals schreiben.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3161
Erfahrung: Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war die letzten Tage immer wieder im Garten, habe dort allerdings nicht bemerkt, dass ich mich an dieser Stelle verletzt/gekratzt hätte.

Der Garten passt trotzdem. Manche Kratzer sind so klein, dass man sie nicht bemerkt. Danke für die Sterne.