So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3136
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, habe Bläschen am Brustkorb, Frau, 52 Jahre, Hashimoto

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe Bläschen am Brustkorb
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Frau, 52 Jahre, Hashimoto Patientin, natürliches Rinderschilddrüsenhormon
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (GV7123V)

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Es kann gut sein, dass sich eine Gürtelrose entwickelt. Haben Sie an der Stelle Brennen oder Schmerzen?

Oder Nervenschmerzen in der Nähe? Ein Herpes wäre auch möglich, jedoch etwas untypisch von der Form her.

Wie lange sind die Bläschen da?

Mein Name nächste Antwort folgt sobald als möglich, es kann 1 Stunde dauern. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die schnelle Antwort.Es ist seid heute. Achte natürlich jetzt drauf, aber Schmerzen kann ich nicht spüren. Ein leichter Juckreiz. Habe gestern an der Stelle eine Nebennierenmassage mit Sandornöl gemacht. Ist es typisch für Gürtelrose, dass sie so geradlinige verläuft? Lieben Gruß
Katja Zahn

Das ist sehr spannend! Haben Sie die Massage selbst gemacht oder erhalten? Die Bläschen sind bei der Gürtelrose normalerweise nebeneinander angeordnet, nicht in einer Linie. Jedoch bestätigen Ausnahmen immer die Regel. Gürtelrose und Herpes fangen mit Bläschen an, Pusteln und Krusten folgen. Beim Herpes hat man immer nur ein Stadium. Bei der Gürtelrose können Bläschen, Pusteln und Krusten nebeneinander existieren. Dies ist ein Unterscheidungsmerkmal. Bei beiden sind die Bläschen etc. dann auf gerötetem Grund angeordnet, jedenfalls in den meisten Fällen. Bei einem Menschen, der ein einigermaßen intaktes Immunsystem hat, das nicht gerade durch Stress oder Erkrankungen sehr geschwächt ist, kann die Gürtelrose auch so leicht verlaufen, dass nur Hautveränderungen da sind ohne jegliche weiteren Beschwerden.

An eine Allergie auf Sanddornöl denke ich weniger, diese wäre auf der gesamten Fläche, die Kontakt mit dem Sanddornöl hatte, zumindest diffus vorhanden.

Möglicherweise spielt ein Reflex, eine Art Entgiftungsreaktion auf die Nebennierenmassage eine Rolle. Diese kann sich an der zugehörigen Hautzone zeigen. Gürtelrose und Herpes kommen kommen dafür infrage, jedoch auch einfache eitrige Pusteln. Außerdem lässt das Foto noch die Möglichkeit zu, dass Sie von Insekten gestochen worden sind.

Bei Hautkrankheiten ergibt sich die Diagnose oft erst, wenn man den Verlauf beobachtet. Insofern schlage ich vor, dass wir das erst einmal machen. Wenn Sie es so aushalten können, ist das Beste, gar nicht zu behandeln, damit man die Entwicklung der Hautveränderungen gut beobachten kann.

Sie können mir in den nächsten Tagen gerne wieder Fotos schicken.

Was wichtig ist zu wissen: wir benötigen hier eine Bewertung meine Antwort mit 3-5 Sternen (kann man oben ganz oben rechts in der Ecke anklicken) oder den Eintrag des Wortes "Danke" in das nächste Kästchen, damit ein Teil des von Ihnen eingezahlten Honorars den Experten zugeordnet werden kann. Dies können Sie gleich machen oder auch ganz am Ende. Nur bitte nicht vergessen. Jedenfalls bleibt der Dialog nach der Bewertung offen und kann dann weitergeführt werden.

MFG Dr. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.