So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 2619
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Meine Kopfhaut ist eine einzige Katastrophe, Sie ist seit

Kundenfrage

Meine Kopfhaut ist eine einzige Katastrophe, Sie ist seit Jahren trocken und schuppig. Jetzt greift dieses Abschuppen auch auf die Gesichtshaut über.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 80 Jahre alt, nehme als Medikament nur "Lanitop" und Vitamin C,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Ich habe seit 1 Jahr Neurodermitis. Sie trat erstmalig nach einemSchock auf.
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Trockene und schuppige Kopfhaut ist meistens ein sog. seborrhoisches Ekzem, kann auch im Rahmen von Schuppenflechte und Neurodermitis auftreten. Das seborrhoische Ekzem und die Neurodermitis sind nah verwandt. Insofern ist es kein Wunder, wenn es am Kopf jetzt auch zunimmt und sich ausbreitet. Typische Stellen für das seborrhoische EKzem sind Stirn, Brauen und zwischen den Brauen, der Bereich um die Nase, Kinn, Brustbein und oberer Rücken.

Wo haben Sie denn die Neurodermitis ? Wie behandeln Sie diese ?

Und wie haben Sie bisher den Kopf behandelt ?

Möchten Sie mit Fotos schicken ? Hier anhängen über Büroklammer oder Blatt Papier oder per mail an

***@******.*** . Wenn Sie das machen, geben Sie mir bitte hier im nächsten weißen Kästchen Bescheid.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Tagen.

Guten Tag,

ich habe noch nichts von Ihnen gehört. Wie möchten Sie weiter verfahren ?

Schreiben Sie mir bitte hier im nächsten Kästchen. MFG Dr. Hoffmann