So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1046
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Kleiner dunkelbrauner erhabener leberfleck 2mm. Habe ihn

Diese Antwort wurde bewertet:

Kleiner dunkelbrauner erhabener leberfleck 2mm. Habe ihn fotografiert ich finde er sieht komisch aus.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Weiblich, 45 keine medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: War letztes Jahr zu alle 2 Jahres Untersuchung und da war er noch nicht da

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Können Sie das Foto hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ja kann ich

Sie haben recht, er sieht schon sehr knotig aus. Bis auf den sehr geringen Durchmesser wirkt er verdächtig. Gehen Sie kommende Woche zum Dermatologen. Hier sollte eine Auflichtmikroskopie durchgeführt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Was heißt sehr geringen Durchmesser. Wie groß muss er denn sein das es bedenklich ist?

2mm ist noch sehr klein. Ab einem Durchmesser von 1cm wird nach der Faustregel meist eine Entfernung empfohlen. Außerdem sind weitere Risikofaktoren wie Asymmetrie, verschiedene Farben (schwarz und bräunlich beispielsweise) ein Hinweis auf Bösartigkeit. Da Ihr Nävus aber in so kurzer Zeit gewachsen ist, empfehle ich Ihnen die Auflichtmikroskopie, da nur dadurch sehr zuverlässig ein Behandlungsbedarf abgeleitet werden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Naja was heißt sehr kurz. Ich hab diesen jetzt seit ca einem Jahr. Auf alle Fälle gehe ich die kommende Woche zum Arzt und lass das genau abklären

Genau das habe ich Ihnen doch empfohlen. Hier über ein Foto kann ich einfach nur bedingt beurteilen, was zu tun ist. Also bitte beim Hautarzt vor Ort abklären lassen. Unkontrolliert würde ich diesen Nävus nicht lassen. Ein Jahr ist wirklich ein kurzer Zeitraum. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Für eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne wäre ich sehr dankbar! Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Markus Landinger und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.