So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 2095
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo. Ich habe vor 5 Tagen an ein paar Stellen Teebaumöl

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe vor 5 Tagen im Gesicht an ein paar Stellen Teebaumöl aufgetragen. Ich habe darauf allergisch reagiert und rote Stellen im Gesicht seit 5 Tagen. Die braunen Blässchen sind mittlerweile weg, aber die roten Flecken haben sich kaum verändert. Ist es normal, dass es so lange dauert?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 25 Jahre alt, weiblich. Ich nutze die Creme Soventol Hydrocort 0,5%
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Nein.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hier ein Foto von den roten Stellen im Gesicht.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Stirn und Wange sind betroffen.

Guten Tag,

ich bin Hautärtztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Der Verlauf ist völlig normal. Die ätherischen Öle aus dem Teebaumöl können leicht eine Allergie verursachen. Unbehandelt muß man 3 Wochen wenigstens rechnen, bis eine solche Reaktion abheilt. Hydrocortison ist ja ein schwaches Cortison, damit geht das auch noch relativ langsam.

Wenn Sie schneller vorankommen möchten, lassen Sie sich ein stärkeres Cortison rezeptieren: Triamgalencreme oder Dermatopcreme. Falls Bläschen oder kleine offene Stellen da sind (kann ich auf dem Foto nicht erkennen), dann Cortison mit Antibiotikum, z.B. Sulmycin mit Celestan V Creme oder Diprogrentacreme.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen einen guten Heilungsverlauf !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

 

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank! Gibt es in der Apotheke (ohne Rezept vom Arzt) etwas, dass besser/schneller hilft als Soventol?

Viele Grüße
Lisa

Leider nicht. Es gibt nur dieses schwächste Cortison (Hydrocortison) frei zu kaufen. Sie könnten noch Schwarzteeumschläge versuchen: Schwarzen Tee 20 min ziehen lassen, abkühlen, Umschläge machen.

Ansonsten können Sie sich beim Bereitschaftsdienst ein Rezept holen. Je eher, desto schneller geht es weg.

Denken Sie bitte zuletzt noch an die Sterne.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.