So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1953
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich hatte in der Leiste eine Feigwarze, die der Hautarzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte in der Leiste eine Feigwarze, die der Hautarzt operativ entfernt hat. Leider habe ich vergessen zu fragen, wie ich (seit 15 Jahren kein Geschlechtsverkehr, alleinlebend, keine Schwimmbadbesuche) die bekommen konnte.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Vielen Dank für eine Auskunft
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: weiblich, 63 Jahre, keine Medikamente

Guten Abend,

Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Es ist so, dass man die Warzenviren inaktiv mit sich tragen kann und in Phasen von Stress jeglicher Art, wenn das Immunsystem nicht so stark ist wie gewohnt, gewinnen sie die Oberhand und können Symptome verursachen.

Es ist nichts, worüber Sie sich ernste Sorgen machen müssten.

Weiter im nächsten Kästchen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** für Ihre Antwort. Ich hatte schon im Internet gelesen, dass die Viren lange inaktiv sein können. Allerdings bin ich seit ein paar Monaten pensioniert und habe überhaupt keinen Stress. Ich hatte vermutet, dass ich mich vielleicht beim Sport (allerdings benutze ich die Dusche dort nicht) angesteckt haben könnte.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Da ich mir nicht wirklich Sorgen mache, nur wissen wollte, wie eine solche Ansteckung möglich sein kann, ist ein Telefongespräch meiner Meinung nach nicht nötig.

Ich habe nicht vor mit Ihnen zu telefonieren, wahrscheinlich haben Sie versehentlich eine Anzeige ausgelöst. Sie können hier nachlesen:

https://www.geschlechtskrankheiten.de/feigwarzen/feigwarzen-risikofaktoren-ansteckung/

Aus psychosomatisch Sicht kann es auch möglich sein, dass Sie ein Thema aus früheren Erlebnissen verarbeiten dass mit Beziehungen zusammenhängt und sich auf diese Art nochmals zeigt. Die Verarbeitung kann unbewusst erfolgen.

Denkbar ist, dass es beim Sport auf körperlicher Ebene zu Ansteckung kam, s. Link.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts .

Ich wünsche Ihnen alles Gute !

MFG Dr. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Herzlichen Dank!