So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 822
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe seit 2 Tagen einen Hautausschlag, es bilden sich

Kundenfrage

Ich habe seit 2 Tagen einen Hautausschlag, es bilden sich bläschen von bis zu 1,5 cm Druchbesser (oval) vorwiegen im Bereich der Leisten , des Unterleibs und entlang der Oberschenkel, Blaschen sind nicht gerötet. Es juckt leicht
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 60, männlich, nein keine medikamente regelmässig, ab und zu bei Gelenkschmerzen Diclophenac, aber seit 2 Tagen nicht mehr
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: nein
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Sehr gut wäre, wenn Sie mir aussagekräftige, möglichst deutliche Fotos hochladen. Ist Ihnen das möglich ?

Alternativ können Sie sie auch mailen an <a href="mailto***@******.***" target="_blank"*****@******.***

Falls Sie keine Fotos schicken können:

1,5 cm sind schon relativ große Blasen. Wenn ich Sie richtig verstehe, erscheinen diese ohne Rötung, Schuppung oder andere Symptome auf der ansonsten unauffälligen Haut ?

Sind die Blasen prall oder schlaff ?

Hatten Sie irgendwelche akuten Erkrankungen oder unklaren Beschwerden in letzter Zeit ?

Ihre Einträge können Sie kostenlos im nächsten Kästchen machen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann