So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein Partner hat über Nacht sehr große rote Flecken

Kundenfrage

mein Partner hat über Nacht sehr große rote Flecken bekommen, die sehr jucken....er hat es schon eine Woche, aber nicht so schlimm....nun werden sie größer und immer mehr. Was könnte das sein? LG
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Männlich, 50 Jahre Medikamente( Blutdrucktabletten)wurden abgesetzt seit einer Woche.. z.Z. nimmt er Prednisolon und Cetrizin 10 wegen den Flecken
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Blutwerte sind angeblich in Ordnung

Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Ist es Ihnen möglich, Fotos hochzuladen ?

Haben Sie eine Idee zur Ursache, z.B.:

Streß jeglicher Art

Infekte oder andere akute Erkrankungen, Medikamente, die er deswegen einnimmt

Nahrungsmittel

Gibt / Gab es bei Ihnrem Partner oder Blutsverwandten Hauterkrankungen, Asthma, Heuschnupfen, Allergien ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sie haben meine Antwort vor geraumer Zeit gelesen, mit aber keine weiteren Informationen gegeben. Haben Sie ein technisches Problem ? Sie müssen auf Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sein, um mir antworten zu können. Sie können Ihre Antworten immer ins nächste freie Kästchen eingtragen, das ist kostenfrei.

Ohne nähere Informationen kann ich Ihre Frage wie folgt beantworten:

Wen sich die Haut trotz der Behandlung so stark verschlechtert, dann ist die Dosierung von Prednisolon nicht ausreichend, obwohl die Medikamente die richtigen sind. Cetirizin ist gegen den Juckreiz ebenfalls zu schwach wirksam. Das bedeutet, daß es einen oder mehrere Auslöser = Trigger gibt, der stärker wirksam ist als die Therapie.

In Frage kommen insbesondere Neurodermitis, Nesselfieber = Urticaria und eine direkte allergische Reaktion auf etwas, das Ihr Partner immer wieder zu sich nimmt, ohne daß Sie das bis jetzt als Auslöser identifiziert haben.

Im Blut kann man bei solchen Reaktionen in der Regel nichts feststellen, außer es gibt eine Entzündung im Körper, die die Hautveränderungen auslöst. Diese stellt man mit den sog. Entzündungswerten fest. Das hat Ihr Hausarzt sicher gemacht, das ist immer die erste Maßnahme.

Mögliche Trigger habe ich Ihnen schon genannt. Jetzt geht es ja erst einmal darum, daß es besser wird. Verbindliche Diagnosen darf ich hier nicht stellen, aber aus der Erfahrung heraus kann ich folgendes sagen: die Dosis von Prednisolon müßte deutlich erhöht und das Antiallergikum auf ein stärkeres, rezeptpflichtiges wie Fexofenadin oder Desloratadin gewechselt werden. Letztere kann man bis zu 4 x tgl. einnehmen, wenn keine Herzrhythmusstörungen vorliegen. Dadurch kann Cortison ggf. gespart werden. Außerdem ist eine mittelstarke Cortisoncreme wie Betagalen meistens sinnvoll, weil sie die Haut zusätzlich beruhigt.

Ich empfehle Ihnen, am besten den ärztlichen Bereitschaftsdienst aufzusuchen, damit sich ein Arzt/Ärztin ein Bild von Ihrer Haut machen und die Therapie entsprechend anpassen kann.

Versuchen Sie, diese Woche dann auch notfallmäßig einen Hautarzttermin zu bekommen, damit die Ursache weiter abgeklärt wird.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihrem Partner baldige Besserung !

MFG Dr. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Abend,

Sie haben die Antwort gelesen. Haben Sie Rückfragen oder Kommentare ?

Mir fehlt noch die Bewertung mit 3 bis 5 Sternen, wie oben beschrieben, damit meine Honorierung durchgeführt werden kann. Ich hoffe, daß Sie mir diese zugestehen und bitte daher um Erledigung ! MFG Dr. Hoffmann