So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1954
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Schmetterlingsfömiger Ausschlag neben der Nase,

Diese Antwort wurde bewertet:

Schmetterlingsfömiger Ausschlag neben der Nase, Gelenkschmerzen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 51 Jahre Männlich keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Ausschlag auf dem Kopf

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Ist es Ihnen möglich, einige Fotos hochzuladen ?

Wie lange bestehen Haut- und Gelenkprobleme ?

Haben Sie in den Gelenken Morgensteifigkeit ?

Haben Sie an der Haut Juckreiz oder Schmerzen ?

Hatten Sie schon bei Hautärzten, Rheumatologen ? Wurde behandelt ?

Und noch eine Frage zur allgemeinen Einschätzung:
Gibt / Gab es bei Ihnen Asthma, Heuschnupfen, Allergien, (sonstige) Hauterkrankungen ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Im Moment ist nur ein kleiner Schub vorhanden den man nur fühlen kann (rauhe Stellen)
Der Ausschlag besteht seit ungefähr 25 Jahren die Gelenkprobleme seit ungefähr 10 Jahren immer Schubweise.
Keine Morgensteifigkeit
Ab und zu Juckreiz aber keine Schmerzen
Beim Hautarzt war ich einmal,habe Schaum bekommen hat nicht geholfen
Kein Asthma, Heuschnupfen keine Hauterkrankungen
Ab und zu Schmerzen in der Nierengegend war schon oft beim Urologen kein Ergebnis
Blutwerte sind alle OK Eisenwerte auch, ANA Test Negativ

Danke. Bei Schmetterlingsrötungen mit Rauhigkeit denke ich als Hautärztin zuerst an den sog. Lupus erythematodes. Diese kann sich auch an den Gelenken entwickeln. Offenbar hat schon vor mir jemand daran gedacht, wenn die ANA bestimmt wurden.

Ich möchte nochmals um Fotos der Haut bitten, weil der Lupus da recht charakteristisch aussieht.

Wenn es leichter geht, können Sie diese auch per mail schicken an *****@******.***

Wie sieht der Ausschlag auf dem Kopf aus ? Gibt es da Rötungen, festsitzende oder lockere Schuppung, stellenweise oder flächig ?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Auf dem Kopf stellenweise, gerötet und Schuppen, Fingernägel sehen auch komisch aus
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ein Bild habe ich Ihnen an die Email Adresse geschickt
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bild

Vielen Dank. Das Bild ist in der Hinsicht aufschlußreich, daß ich die Art der Schuppung sehe. Es wäre super, wenn Sie noch eine Übersichtsaufnahme des Gesichtes schicken.

Ich nehme an, daß die Rötung neben der Nase im unteren Bereich neben den Nasenflügeln ist ? Dort kommen seborrhoisches Ekzem und Schuppenflechte vor. Ich nehme an, das Foto ist ein Ausschnitt aus dem Bereich, und es ist ein Stück vom Nasenflügel zu sehen ?

Die Nägel passen zur Schuppenflechte. In zweiter Linie muß noch an Nagelpilz gedacht werden. Geht man von Schuppenflechte aus, wird das "Puzzle" vollständig: ANA sind typischerweise negativ, Gelenkbefall kommt bei der Schuppenflechte öfter vor, meist später als die Hautveränderungen (Psoriasisarthritis). Die Schmerzen in der Nierengegend könnten von der Wirbelsäule her ausstrahlen. Die Schuppenflechte kann prinzipiell jedes Gelenk befallen, auch wenn sie bestimmte bevorzugt wie Kreuzbeingelenke, Finger, Zehen, Wirbel, Ellbögen, Knie, Schultern. Die Veränderungen im Gesicht - soweit auf dem Foto zu sehen - passen, auch Rötung und Schuppung am Kopf. Finden Sie an Ihren Ellbögen Rötung, Schuppung, Braune Verfärbungen, sind sie derb oder rauh ? Das ist auch ein Merkmal von Psoriasis.

Die Psoriasisarthritis ist schwer zu diagnostizieren, da es keinen sicheren Blutwert gibt (HLA B27 Gentest zu 60% positiv) und mit bildgebenden Verfahren die Entzündung er sichtbar gemacht werden kann, wenn sie stark ist.

Der Lupus hat seine Schmetterlingsrötung weiter oben, vom Nasensteg ausgehend, unter den Augen entlang.

Ich nehme an, der Schaum enthielt Cortison. Das ist bei Schuppenflechte nicht optimal, da es nur unterdrückt und nach Absetzen meistens der Befund genauso und nicht selten noch schlimmer wieder da ist.

Ich schreibe in Kürze weiter im nächsten Kästchen.

Es gibt sog. Vitamin D-Abkömmlinge: Curatoderm Emulsion für den Kopf, Daivonexlösung für Nägel, -salbe, -creme für die Haut. Im Gesicht helfen oft cortisonfreie Medikamente für Ekzeme recht gut: Protopicsalbe oder Elidelcreme, 2 x tgl. dünn auftragen, nach Besserung reduzieren, nach dem Prinzip so viel wie nötig, so wenig wie möglich. Oft reichen 2-3 x wöchentlich.

Wenn festhaftende Schuppen da sind: Squamasol Gel für den Kopf, Salicylvaseline 5% für den Körper, nie jedoch im Gesicht.

2 altbewährte Mittel, schon fast vergessen, helfen meist gut: Steinkohlenteerspiritus = Liquor carb. deterg. 10% - Liniment. aquos. SR ad 100,0 für den Kopf, - Basiscreme DAC ad 100,0 für den Körper. Im Gesicht ist er nicht geeignet, dort nimmt man Schieferteeröl: Ichthyol 2% - Basiscreme DAC ad 50,0 Diese Stoffe haben Geruch, daher am besten über Nacht einwirken lassen. Lichttherapie mit dem UV Kamm (medlight.eu) ist für den Kopf geeignet. Für Nägel gibt es den sog. Blue Point, aber meist nur an Kliniken.

Bäder mit Totem Meer Salz, wenn die Haut trocken ist, auch mit medizinischem Badeöl wie Excipial Mandelölbad zu kombinieren, können sehr zu Linderung beitragen. Den Kopf kann man in Sole halten oder damit betupfen. Bei Schuppenflechte ist zur Pflege Natursolesalbe 8% (Amazon) sehr beliebt.

Wegen der Gelenkbeschwerden empfiehlt sich ein Besuch beim Rheumatologen. Man behandelt sie anfangs symptomtisch mit Ibuprofen und Diclofenac. Wenn das nicht ausreicht, gibt es eine Reihe Medikamente wie MTX, Ciclosporin A und die modernen Biologics, die auf Gelenke und Haut wirken, oft mit gutem Erfolg.

Es gibt diverse Selbsthilfeorganisationen, auf den Internetseiten finden Sie viele Informationen.

Psoriasis-bund.de

Psoriasis-netz.de

psonet.de

Schuppenflechte-info.de

diagnose-Psoriasis.de Weiterführende Links Psoriasis und Psoriasisarthritis

abbvie-care.de Psoriasisarthritis

rheuma-Liga.de Psoriasisarthritis

janssen.com Psoriasisarthritis

lilly-pharma.de Schuppenflechte , Selbsthilfe

Wie Sie sehen, ein großes Thema.

Ich denke, als erstes brauchen Sie noch die Diagnose, ich darf hier keine verbindliche stellen. Hier haben Sie Auswahl:

https://www.klinikumdo.de/kliniken-zentren/kliniken-abteilungen-a-l/hautklinik/willkommen

https://www.eichelberg.de/Haut-und-Haare/index.html

https://www.hautarzt-dortmund.de/

Die Gelenkbeschwerden können Sie mit den Hautärzten zunächst auch besprechen.

Wenn Sie mögen, ist hier auch ein Telefonat möglich. Ich schicke Ihnen ein Angebot, ggf. nehmen Sie es an und tragen Ihre Nummer ein.

Ansonsten bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Die Sterne finden Sie oben rechts.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

MFG Dr. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.