So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 2053
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Pizinfektion/Auschlag am Körper, Und Balanitis an der

Diese Antwort wurde bewertet:

Pizinfektion/Auschlag am Körper
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Und Balanitis an der Eichel,wahrscheilich Pilzinfektion
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Für die Balanitis nehme ich seit gestern Canesten Creme mit 1% Clotrimazol. Bin 70 Jahre alt,männlich

Guten Tag,

ist es möglich, daß Sie mir Fotos hochladen oder per Mail schicken ? <a href="mailto***@******.***" target="_blank"*****@******.***

Haben Sie das zum ersten Mal, an der Eichel, am Körper ?
Gab / Gibt es bei Ihnen oder Blutsverwandten Hauterkrankungen, Asthma, Heuschnupfen, Allergien ?

Für Ihre Beschreibung gibt es mehrere Interpretationsmöglichkeiten:

Ein Pilz kann eine allergische Reaktion hervorrufen. Wenn Sie im Genitalbereich eine Pilzinfektion haben, kann der Ausschlag am Körper eine Immunreaktion auf den Pilz sein, ein sog. Mykid.

Alle Hautveränderungen können eine Immunreaktion sein, ein Ekzem = Neurodermitis, oder auch Schuppenflechte. Anlaß hierfür wären Streß jeglicher Art, Infekte, innere Erkrankungen, Nahrungsmittel, Medikamente.

Daß alles ein Pilz ist, ist unwahrscheinlich, aber möglich.

Wo am Körper ist der Ausschlag genau ? Besteht Juckreiz ?

Für eine weitere Klärung ist es wichtig, daß Sie mir Informationen geben. Dazu können Sie kostenlos Einträge ins nächste weiße Kästchen machen. Wenn Sie das nicht möchten, empfehle ich Ihnen einen Besuch beim Hautarzt, damit eine genaue Diagnose gestellt und entsprechend eine Behandlung eingeleitet werden kann.

Bitte bewerten Sie dann meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts. Danke.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Welche Medikamente wären empfehlenswert?

Was ich gerade geschrieben habe, ist jetzt ohnehin verloren gegangen, während ich das Telefonat annahm. Tatsächlich ist es sinnvoll, das am Telefon zu besprechen. Ich konnte Sie eben leider nicht erreichen. Können Sie bitte die Nummer nochmal überprüfen ?
Ich versuche es nachher nochmal.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe Ihre Nachr auf Telefonanrufer erhalten.Bin jetzt bereit.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
[email protected]*****@******.***

Eine gute Pilzcreme ist Batrafen = Ciclopirox, muß verordnet werden.

Jede Pilzcreme bitte eine Woche nach Abheilung weiterschmieren, zur Sicherheit.

Pilztabletten sind : Terbinafin 250 mg für ca. 28 Tage

Und : Fluconazol 50 mg pro Tag 14 bis 28 Tage. 1 x 1 Tbl. oder 150 mg 1 x wöchentlich über 2 bis 4 Wochen

Möglicherweise sind kürzere Behandlungszeiten ausreichend. Diese Dosierungen sind für Hautpilze.