So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 2015
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo! ich habe an meinem großen Zeh schon seit einigen

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo! ich habe an meinem großen Zeh schon seit einigen Wochen eine Einkerbung festgestellt, mit einem schwarzen Punkt in der Mitte. Ich dachte erst das war dreck und hab ihn mit einer Nagelschere entfernt, der schwarze Punkt kam aber wieder, siehe Foto. Wobei kann es sich hier handeln? Eine Warze? und war es bedenklich, dass ich an dieser rumgedoktert habe, in dem ich den Punkt mit einer Nagelschere gewaltvoll entferne habe, kann der virus falls es einer ist, der die eventuelle Warze verursacht so weiter in den Körper verbreitet werden worden sein oder so? danke.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
foto:

Guten Tag,

ich habe Ihre Frage gefunden und bitte Sie um Geduld für die Antwort bis heute abend.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Warzen können in der Tat rote bis schwarze Punkte aufweisen, weil dort punktförmige Blutungen vorkommen. Wenn ich das Foto genau anschaue, scheint mir um den roten Punkt herum eine helle Rundung schemenhaft vorhanden zu sein. Sicher kann ich das nicht beurteilen, aber es kann alles zusammen eine Warze sein. Warzen kommen nur auf Haut und Schleimhaut vor, insofern brauchen Sie um das Innere des Körpers nicht zu fürchten. Aber bei Manipulationen ebenso wie bei Operationen kann das Virus in die Nachbarschaft verschleppt werden und neue Warzen produzieren. Vertrauen Sie aber bitte auch Ihrem Immunsystem, daß es mit diesem oder jenem Virus fertig werden kann.

Wichtig ist noch folgendes: am rechten Bildrand gibt es zwei dunkelbraune Punkte, innerhalb des grünen Kreises noch zwei hellbraune. ein Hautarzt sollte sich alles mit dem Dermatoskop in 10facher Vergrößerung anschauen. Da sieht man ob es Pigment = Muttermale sind. Auch Ihren dunklen Punkt und die eventuelle Warze kann man mit dem Dermatoskop viel besser beurteilen.

Dunkle Punkte können immer Pigmente sein, und deshalb ist es nicht gut, selber dran zu gehen. Es wird jetzt bei Ihnen keine Katastrophe sein, aber bitte nicht wiederholen ohne zu wissen, womit Sie es zu tun haben.

Das dritte ist: an dem Zeh ist etwas Hornhaut zu sehen, auch leichte Schuppung. Insofern ist die dritte Möglichkeit, daß Sie ein leichtes Ekzem haben und die dunklen Punkte Krusten oder kleine Einblutungen sind, die zum Ekzem gehören.

Sie brauchen also einen Hautarzttermin vor Ort, damit Sie zu einer genauen Diagnose kommen, nach der sich dann die Behandlung richtet.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Diese finden Sie ganz oben rechts. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.