So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1200
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ganz plötzlich treten bei mir trockene Hautfleckenan den

Diese Antwort wurde bewertet:

Ganz plötzlich treten bei mir trockene Hautflecken an den Beinen auf. Sie jucken nicht. Ich habe sie erst unter der Dusche entdeckt. Zwei sind blass, einer ist rot. Welche Ursachen könnte das haben? Mit freundlichen Grüßen *****

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Morgen,

was Sie beschreiben, klingt nach einem leichten Ekzem, evtl. auch Schuppenflechte. In leichter Ausprägung zeigen sich trockene Stellen, es kann eine leichte Schuppung bestehen. Wenn die Entzündung mehr wird, kommt Rötung hinzu.

Diese Hauterkrankungen stellen sich ein, wenn man bei veranlagungsbedingt empfindlicher Haut einem oder mehreren Umweltfaktoren ausgesetzt ist, die eine Hauterkrankung fördern können. Dazu gehören:

Streß jeglicher Art, psychische / seelische Belastungen

Medikamente

Infekte oder andere Erkrankungen des Körpers, auch chronische

Ernährungsfaktoren

Eine Veranlagung kann man z.B. daran erkennen, daß die Haut trocken ist (kann, muß nicht).

Wenn die einwirkenden Faktoren in der Summe so viele sind, daß "das Faß zum Überlaufen kommt", dann kann sich an der Haut eine Reaktion zeigen, womit Körper und Seele signalisieren, daß es reicht.

Außerdem gibt es bei Ekzemen und Schuppenflechte einen jahreszeitlichen Rhythmus, durch Herbst und Winter werden sie meist begünstigt.

Zunächst können Sie medizinische Pflegecremes aus der Apotheke wie Dermatopbasiscreme oder die fettere Dermatopbasissalbe benutzen, auch die Physiogel- oder Cetaphilserie sind Alternativen. Gut ist eine nachtkerzenölhaltige Creme wie z.B. Dermifant Kindercreme , ebenfalls in der Apotheke erhältlich.

Zum Duschen können Sie dann hautfreundliche Produkte verwenden, da gibt es z.B. Shampoo und Duschgel von Physiogel. Wenn die Haut insgesamt trocken ist, wird sie widerstandsfähiger durch gute Pflege. Wenn Sie damit nicht weiterkommen, ist eine Konsultation beim Hautarzt angezeigt, um eine genauere Diagnose und ggf. eine rezeptpflichtige Creme zu erhalten.

Sie können gern Fotos schicken.

Wenn ich Ihnen weitergeholfen habe, bitte ich um eine freundliche Bewertung mit 3-5 Sternen. Diese ist Voraussetzung dafür, daß wir Experten einen Teil des eingezahlten Honorars erhalten. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1200
Erfahrung: Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.