So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1208
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag, ich frage einen Hautarzt. Der Hausarzt meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich frage einen Hautarzt. Der Hausarzt meiner Frau hat auf ihrer Stirn ein Basaliom diagnostiziert. Größe ca. 12 mm.
Eine Überweisung zur Chirurgie wurde ohne Alternative mitgegeben. Frage Kann es nicht anders ,z.B.mit Crem( Imiquimod oder Fluorouracil ) behandelt werden? Danke für eine Antwort ,H.Teschke

Guten Abend,

Ja, eine Behandlung mit den von Ihnen genannten Salben ist möglich, allerdings auch etwas langwieriger. Es hängt von der Beschaffenheit des Basalioms ab - ein knotiges sollte "herausgeschnitten" werden. Viele Hautärzte favorisieren die Entfernung durch eine OP, weil dann - neben dem Zeitvorteil - durch Gewebeuntersuchung die vollständige Entfernung nachgewiesen werden kann.

Sie haben recht mit Ihrer Frage - an der Stirn ist eine Narbe zu sehen und der Wunsch nach Vermeidung verständlich.

Bei kleinen Basaliomen kann auch Vereisen versucht werden.

Ich empfehle Ihrer Frau, zumindest erstmal einen Hautarzt aufzusuchen und sich beraten zu lassen . Es gibt auch noch die sog. Photodynamische Therapie mit gutem kosmetischen Ergebnis. Basaliomen wachsen meist 3mm pro Jahr. Da ist Wartezeit auf einen Termin zu verkraften. Eine operative Entfernung kann sinnvollerweise beim Hautarzt oder in einer Hautklimik erfolgen.

Wenn ich Ihnen weitergeholfen habe, bitte ich um eine freundliche Bewertung, damit mir ein Teil des Honorare zugewiesen werden

Kann. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen Dr. Med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.