So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1001
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe heute eine sehr verdächtiges Muttermal entdeckt?

Kundenfrage

Ich habe heute eine sehr verdächtiges Muttermal entdeckt?;

Könnte es krebs sein

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Hautkrankheiten
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hier ein Foto!
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Idee, ein Foto zu schicken, war goldrichtig. Leider ist das Foto unscharf, und das Muttermal ist ganz oben unter dem Bildrand. So kann ich keine gute Aussage machen. Anhand dieses Fotos kann ich Hautkrebs nicht ausschließen, aber es gibt auch etliche gutartige Möglichkeiten, z.B. ein gutartiges Muttermal oder Blutschwämmchen. Daher brauchen Sie momentan nicht in übermäßige Sorge zu fallen.

Können Sie einige Fotos aus der Nähe schicken, die schärfer sind ?

Außerdem möchte ich gern wissen:

Ist das Muttermal am Bauch oder am Rücken ?

Wissen Sie, ob es sich plötzlich so verändert hat oder war das ein längerer Prozeß ?

Wenn es plötzlich war, ist so etwas wie ein Stoß oder eine Verletzung passiert ?
Ist die Farbe mehr braun / schwarz oder dunkelrot / lila ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

PS: Wie lange besteht die Rötung in der Umgebung des Muttermals schon ?

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wenn Sie sich nicht weiter äußern möchten und kein schärferes Foto schicken können, beantworte ich die Frage anhand der mir vorliegenden Angaben wie folgt:

Auf dem Foto ist nicht sicher erkennbar, worum es sich handelt. Suchen Sie bitte einen Hautarzt auf, um eine genaue Diagnose zu erhalten. Näheres habe ich oben erläutert.

Ich bitte Sie, meine Antwort zu akzeptieren. Dies geschieht durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen und ist notwendig, damit mir das von Ihnen eingezahlte Honorar anteilig zugeordnet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann