So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 5042
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Bei meinem Bosch WDU28510 Waschtrockner (erworben

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meinem Bosch WDU28510 Waschtrockner (erworben 15.07.2019) ist mir letztens aufgefallen, dass er laute Geräusche macht. Es war 37min vor Programmende (Buntwäsche 30°C, 1400), also im Spül/Schleudergang (?). Habe die Maschine gestoppt, da ich erst von einem Fremdkörper z.B. Bügel, ausging. Trommel gedreht, nichts. Auch optisch nichts gesehen. Programm wieder gestartet, erst Ruhe, dann wieder das Geräusch. Vielleicht macht sie das schon länger, wasche oft ohne mein Beisein. Es erscheinen auch keine Fehlermeldungen . Nun starte ich sie erst mal nicht, sie soll ja nicht (weiter) kaputt gehen. Flusensieb habe ich bereits 2x offen und entleert. Nichts besonderes gefunden. Bei wash&dry 60 kommt das Geräusch bereits nach 3 Minuten. Es setzt in beiden Fällen ein und aus. Es ist also nicht permanent. Bei den Programmen "Trommel reinigen" und "Spülen/Schleudern/Abpumpen" kommt es gar nicht. Rein von der akustischen Ortung würde ich auf rechts unten, wo auch das Sieb ist, tippen.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Weiterer Test: Buntwäsche, 30°C, 1400, Kurzprogramm: Speed Dauer 1:29 Std. = keine Geräusche.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): Mit Verlängerungdabei an eine andere Stechdose. Sie ist nicht einschaltet, macht aber Klick-Geräusche. Nach dem Einschalten leuchtet nun alles wie auf dem Bild, aber sie reagiert auf nichts.Noch mal alles ab. Erst wieder Bild 1. Jetzt der normale Startbildschirm.Teste noch mal das Kurzprogramm.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das Verlängerungkabel habe ich genutzt, weil sie heute im Bad den FI Schalter ausgelöst hat

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen und Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

  1. Wenn der FI auslöst dann liegt ein Masseschluss, Stromführende Phase gehen Gerätegehäuse, vor.
  2. Ob das mit dem Geräusch zusammenhängt, kann ich nicht sagen.
  3. Allerdings habe ich eine Vermutung, dass das Heizelement korrodiert ist und in Kontakt mit der Trommel kommt, somit den FI ausgelöst hat und das Geräusch verursacht.
  4. Hier ist die Erneuerung des Heizstabes erforderlich, siehe Pos 0306 unter folgendem Link https://www.bosch-home.com/de/supportdetail/product/WDU28510/01#/Tabs=section-spareparts/ Ebenso sollten Sie auch den NTC Pos. 0307 mit austauschen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um die Markierung von 3 Sterne In Ihrem Fragekonto.

____________________________________________________________________________

Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke. Kursprogramm keine Probleme. Anmerkung: Den FI hatte sie schon, zumindest nicht, dass ich die Geräusche mitbekommen hatte, vor Wochen im Bad ausgelöst. Habe dann auch erst mal mit Verlängerung von außen gewaschen. Und es dann wieder im Bad probiert...

siehe meine Information vom 18.09.2022 19:21

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Okay, danke Jürgen!

Gerne

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben gefragt, ich habe geantwortet und somit die JustAnswer Vereinbarungen erfüllt Ihre Frage zu beantworten oder wenn machbar eine Lösung des beschriebenen Problems herbeizuführen. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch dokumentieren möchten. Dies können Sie in Form eines „vielen Dank“ noch besser mit der Markierung von mindestens 3 Sterne, die Sie sehr schnell und einfach in Ihrem Anmeldekonto erledigen. Vielen Dank für Ihre Fairness und Respekt vor meiner Zeit, die ich für Sie eingesetzt habe.
Sollten Sie noch weitere Beratung zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Jürgen und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.