So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 26717
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo zusammen, muss die Berufserfahrung für die DGUV V3

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen,muss die Berufserfahrung für die DGUV V3 erneut aufgefrischt werden, wenn man ca. 10 Jahre nicht mehr geprüft hat ?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an uns gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und ich versuche gerne Ihnen weiterzuhelfen.

Ja auf jeden Fall. Gemäß der Vorschrift nach DGUV darf die Elektroprüfung nur durch eine hierzu befähigte Person durchgeführt werden. Um diese Kontrolle durchführen zu dürfen, muss man eine elektrotechnische Ausbildung absolviert oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik abgeschlossen haben. Des Weiteren sind Erfahrungen im Bereich DGUV V3 bzw. BGV A3 Prüfung notwendig. Darüber hinaus soll die Prüfkraft mit den aktuell geltenden Normen und Vorschriften vertraut sein und das Know-how durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen auffrischen, um immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ok vielen Dank für die Beantwortung , muss dann auch wieder wie in der TRBS 1203 definiert eine mindestens 1 Jähre Berufserfahrung durchgeführt werden ? Oder reicht verkürzt ?