So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 261
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Hallo bei mir wurde eine Gashybridheizung installiert.

Kundenfrage

Hallo bei mir wurde eine Gashybridheizung installiert .
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Bestehend aus logano plus Gasbrennwertkessel logalux und einem fröhling s1 Turbo Scheitholzkessel und pufferspeicher
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Pufferspeicher werden leider bei Holzbetrieb nicht befüllt dadurch wird der Ofen zu warm und schaltet ab !
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Wird eine zusätzliche Steuerung von Buderus benõtigt und wofür ?
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 24 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Ich gehe davon aus, dass das Laden den Pufferspeichers von der Regelung des Scheitholzkessles aus erfolgt und dass die Anlage schon einmal funktioniert hat, ist das richtig?

Wenn das Problem daher jetzt nach der Sommerpause aufgetreten ist hängt vermutlich die Ladepumpe für die Speicherladung.

In den Leitungen vom Holzkessel zum Speicher sollten Sie eine Pumpe eingebaut finden.

Meist haben die Pumpen eine große Schlitzschraube mittig an der Vorderseite. Diese können Sie aufschrauben (Achtung, es kann etwas Wasser austreten) und über die darunter liegende Schraube mit einem Schraubenzieher versuchen die Pumpenwelle wieder zu lösen. Achtung, nur bei ausgeschaltetem Gerät da die Pumpe beim Anlauf Ihnen sonst den Schraubenzieher aus der Hand reißen kann).

Die Welle sollte sich dann leicht drehen lassen.

MfG,

Customer/p>
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 22 Tagen.

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort weiter helfen?

Wenn ja wäre es nett, wenn Sie mir bitte noch eine positive Sterne-Bewertung hier im System geben würden.

Wenn nicht melden Sie sich doch bitte noch einmal mit weiteren Informationen...

Danke, Gruß,

Customer/p>