So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 21895
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hilfe - bei unserer Waschmaschine läuft Wasser aus dem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hilfe - bei unserer Waschmaschine läuft Wasser aus dem waschmittelgehäuse. Haben bereits den kleinen Schlauch erneuert aber daran lag es leider nicht. Es handelt sich um eine Bosch WAW28570EX Modell 8. Hat jemand einen Tipp?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Zuerst schräg gestellt, da Wasser in der Maschine war. Dann haben wir gesehen dass das Wasser üben aus den kleinen Schlauch vom Waschmittelgehäuse kommt. Haben einen neuen bestellt und montiert. Leider läuft da immer noch irgendwo Wasser raus.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, also mehr kann ich dazu nicht sagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.

Wenn das Waschmittelfach überläuft, dann läuft es nicht schnell genug in die Trommel ab bevor neues Wasser zuläuft.

Reinigen Sie daher das Waschmittelfach gründlich mit einer Flaschenbürste unter Wasser im Waschbecken und reinigen Sie den Verbindungsschlauch zwischen dem Reinigungsmittelbehälter und der Trommel. Das geht entweder mit einem langen Pfeifenreiniger oder auch einen gut biegsamen Draht. Schlimmstenfalls muss der Verbindungsschlauch erneuert werden.

Alternativ können Sie auch den Wasserhahn etwas zudrehen, um den Wasserdruck beim Einlauf zu verringern. Dann hat das Wasser mehr Zeit abzulaufen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Nein. Das Waschmittelfach ist sauber. Daran liegt es nicht. Die ganze Maschine ist sauber. Hinten am Waschmittelgehäuse hat zwischen Gehäuse und Schlauch da irgendwo ist der Knackpunkt.

Ich habe vom Verbindungsschlauch zwischen dem Waschmittelfach und der Trommel gesprochen!

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.