So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 170
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe den kochplattenschalter gewechselt. Es

Kundenfrage

Guten Tag, Ich habe den kochplattenschalter gewechselt. Es funktioniert alles bis auf das, dass ich keine kontrolle über die ein und ausschaltfunktion habe. An was könnte es liegen?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Einee meinee kochplatten hat nicht funkioniert. Mal ging sie an und mal nicht. Ich den schalter nit der nummer 50.77021.001 gekauft und gem dem umbauplan gewechselt. Alter schalter 50.75021.001. Jetzt funktioniert er aber ich kann es nicht ausschalten. Es ist ein gorenje kochplatte und backofen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein es geht nur um das, dass ich keine kontrolle über die funktion ausschalten habe
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Was genau meinen Sie mit "keine Kontrolle über die Funktion Ausschalten"?

Wen Sie den Regler an den Aus-Anschlag (auf 0) drehen sollte die Platte aus sein...

Leuchtet die Anzeige-Lampe weiter?

Wie haben Sie den Umbau genau vorgenommen, nach welcher Anleitung?

Entsprechend Ihren Antworten kann ich dann entscheiden, ob ich Ihnen weiter helfen kann oder ob ich die Frage noch mal an andere Experten weiter gebe.

MfG,

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hallo,
Danke für die Antwort.
Genau meine Anzeigelampe leuchtet permanent.
Es geht nicht aus.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Datei angehängt (M6ZMG2Q)
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Diese Leuchte leuchtet schon seit dem ich Ihnen geschrieben habe
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Dann kann ich meine Frag e nur noch mal wiederholen, welche Umbauanleitung haben Sie verwendet bzw.

was haben Sie zwischen altem und neuem Regler anders angeschlossen?

Die Regler haben ganz unerschiedliche Anzahl an Steckern und die neueren in der Regel weniger als die alten originalen. Da muss dann je nach alter und neuer Belegung etwas anders angeschlossen werden.

Vermutlich ist die Lampe aktuell auf Dauerspannung und nicht auf dem entsprechenden Schaltausgang angeschlossen...

Bitte nennen Sie mir die herausgeführten Steckkontakte mit Ihrer Bezwichnung am neuen Regler und idealerweise was Sie wo angeschlossen haben (P, N Spannungsversorgung, Herdplatte 1., 2. Kreis und Lampe).

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Diese Unbauleitunt habe ich bebützt
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Datei angehängt (GV26161)
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Die Lampe muss über S1 / S2 ganz unten geschaltet werden

Wenn Sie einen Stecker S1 oder S2 nicht aufstecken, ist die Lampe dann aus?

Wenn nein haben Sie an einer Anderen Stelle noch eine dauerhafte Spannungsversorgung der Lampe.

Wenn Ja müssten Sie mal messen (Ohmmeter) ob beim Ausschalten des Reglers (auf Stellung 0) die Verbindung

zwischen S1 und S2 unterbrochen wird, wenn nicht ist der Kontakt im Regler defekt.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ja wenn ich den S2 stecker aus dem kochplattenschalter austecke/entferne leuchtet es nicht mehr.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Darf ich den S2 ausgesteckt lassen?
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Das sollten Sie nicht tun, da nicht mehr sichtbar ist, dass noch eine Kochplatte eingeschaltet ist.

Wenn Sie vergessen die Platte aus zu machen und es kommt zum Brand kommen Sie bei der Versicherung in Erklärungsnöte, warum das nicht ordnungsgemäß angeschlossen war und damit eventuell fahrlässig eine Gefahr in Kauf genommen wurde...

Wenn der Energieregler neu ist ist es seltsam, dass der Schalkontakt S1/S2 defekt sein soll.

Haben Sie ein Ohmmeter und können Sie das mal nachmessen?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Leider habe ich keinen Ohmmeter.
Ich habe den Regler neu gekauft.
Ist es ein problem wenn der S2 angesteckt ist und das Licht brennt?
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Auch dann sehen Sie nicht ob eine Platte noch an ist (und jetzt sogar bei allen Platten, da es ja immer leuchtet).

Hat es bei der Installation eventuell einen Kurzschluss durch Fehlanschluss gegeben (Sicherung raus geflogen), dann könnte der Kontakt festgebrannt sein.

Manche Regler kann man aufschrauben bzw. die Metalllaschen aufbiegen, so dass man den Regler öffnen kann.

Dann sollte man sehen ob der Kontakt fest hängt...

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Oh doch ich sehe wenn es an ist oder nicht. Da ich auf d3r kochplatte die 4 roten punkte habe und diese leuchten ein und aus.
Dh ich habe immer eine kontrolle. Es geht nur um das licht am bedienfeld? Also kann ich es ausgesteckt lassen bis dar neue schalter kommt?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Bzw was macht der S2 ?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Das ist diese leuchte?
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Dann lassen Sie ihn abgesteckt, S1/S2 ist eben für die gemeinsame Anzeige, dass eine Platte an ist, für sonst nichts (jeder Regler schaltet jeweils Spannung auf die Lampe, so dass sie an ist wenn mindestens ein Regler angeschaltet ist).

Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 29 Tagen.

Bitte den Stecker dann mit Isolierband so absichern, dass er nicht an andere Metallteile kommen kann, bei eingeschalteten Platten ist da Strom drauf !

Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 28 Tagen.

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre es nett, wenn Sie mir hier im System noch eine positive Sterne-Bewertung geben würden.

Danke, Gruß,

Customer/p>