So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 3341
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Hallo alle 3 lichter blinken rechts Fachassistent(in):

Kundenfrage

Hallo alle 3 lichter blinken rechts
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe schon alles gemacht bohnenbehälter gereinigt wasserfilter raus rein Stecker raus
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen. Leider mussten sie etwas länger warten. Zur Bearbeitung benötige ich noch folgende Informationen:

  1. Den Gerätehersteller sowie die Modellbezeichnung vom Typenschild?

Ist es Ihnen möglich mir diese Informationen zur Verfügung zu stellen?

Bitte nutzen Sie für die Rückmeldung die Dialogbox in diesem Forum und nicht E-Mail Return!-
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Philips latte go EP3241/50
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Informationen.

  1. Wichtig ist die richtige Reihenfolge in der folgedne Punkte zu überprüfen sind: Setzen Sie das Gerät zurück, indem Sie den Netzstecker für 10 Minuten aus der Steckdose ziehen und dann neu anstecken. Bevor Sie das Gerät wieder einschalten, führen Sie folgende Schritte aus:
    - Nehmen Sie den AquaClean-Wasserfilter vom Wasserbehälter ab
    - Setzen Sie den Wasserbehälter ohne Aquafilter wieder ein. Schieben Sie ihn so weit wie möglich in die Maschine ein, um sicherzustellen, dass er sich an der richtigen Position befindet.
    - Öffnen Sie den Deckel des Behälters für gemahlenen Kaffee und überprüfen Sie, ob er mit Kaffeepulver verstopft ist. Um ihn zu reinigen, stecken Sie einem Löffelstiel in den Behälter für gemahlenen Kaffee und bewegen Sie den Stiel auf und ab, bis das verstopfende Kaffeepulver nach unten fällt.
    - Nehmen Sie die Brühgruppe heraus und entfernen Sie den gemahlenen Kaffee, der heruntergefallen ist. Setzen Sie die saubere Brühgruppe wieder ein.
    - Schalten Sie das Gerät wieder ein.
  2. Wenn das Problem jetzt behoben ist, war der AquaClean-Filter nicht gut vorbereitet. Bereiten Sie den AquaClean-Filter vor dem erneuten Einsetzen gemäß den S 49 in der BA https://www.download.p4c.philips.com/files/e/ep3241_50/ep3241_50_dfu_deu.pdf vor.
  3. Sollte das Problem weiterhin anstehen könnte das Gerät möglicherweise überhitzt sein, ausschalten für weitere 30 Minuten
  4. Ebenso kann der Thermoblock seine Dienste versagt haben https://komtra.de/saeco-philips-ersatzteile/saeco-philips-ersatzteile/thermoblock-230v-philips-kaffeevollautomaten.html müsset sich aber in Form von temperierten Wasser bemerkbar machen.
  5. Weiterhin ist zu prüfen ob die Pumpe https://komtra.de/bosch-ersatzteile/bosch-ersatzteile/pumpe-ulka-ex5-220v-48w.html aktiviert wird und der Durchflusssensor https://komtra.de/saeco-philips-ersatzteile/saeco-philips-ersatzteile/flowmeter-durchflussmelder-0-o-12mm-saeco-philips-gaggia-kaffeevollautomaten.html noch korrekt seine Dienste verrichtet.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben gefragt, ich habe geantwortet und somit die JustAnswer Vereinbarungen erfüllt Ihre Frage zu beantworten oder wenn machbar eine Lösung des beschriebenen Problems herbeizuführen. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch dokumentieren möchten. Dies können Sie in Form einer Bewertung tun die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertung in Ihrem Anmeldekonto (3-5 Sterne) erledigen. Nur so bekomme ich auch meinen Anteil an dem von Ihnen hinterlegten Betrag. Vielen Dank für Ihre Fairness und Respekt vor meiner Zeit, die ich für Sie eingesetzt habe.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe nie eine Antwort bekommen
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Rückfrage möchte ich wie folgt beantworten:

  1. Bevor Sie solche Aussagen treffen sollten Sie Ihren Fragekonto etwas genauer durchlesen.
  2. Am 15.05.2021 um 15:23 erhielt sie diese Antwort:

    Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

    vielen Dank für Ihre Informationen.
    Wichtig ist die richtige Reihenfolge in der folgedne Punkte zu überprüfen sind: Setzen Sie das Gerät zurück, indem Sie den Netzstecker für 10 Minuten aus der Steckdose ziehen und dann neu anstecken. Bevor Sie das Gerät wieder einschalten, führen Sie folgende Schritte aus:

    - Nehmen Sie den AquaClean-Wasserfilter vom Wasserbehälter ab
    - Setzen Sie den Wasserbehälter ohne Aquafilter wieder ein. Schieben Sie ihn so weit wie möglich in die Maschine ein, um sicherzustellen, dass er sich an der richtigen Position befindet.

    - Öffnen Sie den Deckel des Behälters für gemahlenen Kaffee und überprüfen Sie, ob er mit Kaffeepulver verstopft ist. Um ihn zu reinigen, stecken Sie einem Löffelstiel in den Behälter für gemahlenen Kaffee und bewegen Sie den Stiel auf und ab, bis das verstopfende Kaffeepulver nach unten fällt.
    - Nehmen Sie die Brühgruppe heraus und entfernen Sie den gemahlenen Kaffee, der heruntergefallen ist. Setzen Sie die saubere Brühgruppe wieder ein.

    - Schalten Sie das Gerät wieder ein.
    Wenn das Problem jetzt behoben ist, war der AquaClean-Filter nicht gut vorbereitet. Bereiten Sie den AquaClean-Filter vor dem erneuten Einsetzen gemäß den S 49 in der BA https://www.download.p4c.philips.com/files/e/ep3241_50/ep3241_50_dfu_deu.pdf vor.
    Sollte das Problem weiterhin anstehen könnte das Gerät möglicherweise überhitzt sein, ausschalten für weitere 30 Minuten
    Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).
    Ebenso kann der Thermoblock seine Dienste versagt haben https://komtra.de/saeco-philips-ersatzteile/saeco-philips-ersatzteile/thermoblock-230v-philips-kaffeevollautomaten.html müsset sich aber in Form von temperierten Wasser bemerkbar machen.
    Weiterhin ist zu prüfen ob die Pumpe https://komtra.de/bosch-ersatzteile/bosch-ersatzteile/pumpe-ulka-ex5-220v-48w.html aktiviert wird und der Durchflusssensor https://komtra.de/saeco-philips-ersatzteile/saeco-philips-ersatzteile/flowmeter-durchflussmelder-0-o-12mm-saeco-philips-gaggia-kaffeevollautomaten.html noch korrekt seine Dienste verrichtet.

  3. Wie das auf Ihrem Fragekonto aussieht, theoretisch nicht zu übersehen da das Internet nichts vergisst, können Sie der Anlage entnehmen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben gefragt, ich habe Ihnen erneut vollumfänglich geantwortet und somit die JustAnswer Vereinbarungen erfüllt Ihre Frage zu beantworten oder wenn machbar eine Lösung des beschriebenen Problems herbeizuführen. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch dokumentieren möchten. Dies können Sie in Form einer Bewertung tun die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertung in Ihrem Anmeldekonto (3-5 Sterne) erledigen. Nur so bekomme ich auch meinen Anteil an dem von Ihnen hinterlegten Betrag. Vielen Dank für Ihre Fairness und Respekt vor meiner Zeit, die ich für Sie eingesetzt habe.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen. FU