So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 170
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Unser Bosch Akkurasenmäher hat obwohl er voll geladen ist,

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Bosch Akkurasenmäher hat obwohl er voll geladen ist, immer wieder Aussetzer. D.h. er geht immer wieder aus. Muss dann wieder gestartet werden. Dann geht er wieder zwischen 10 Sekunden und 1-2 Minuten
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Alles saubergemacht und den Akku immer wieder geladen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): Das macht er erst seit diesem Jahr. Sonst ist er immer prima gelaufen

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Da ist der Akku defekt / zu stark gealtert. Mit der Zeit steigt der Inneniderstand des Akkus, dadurch sinkt die Spannung am Akku im Betrieb immer weiter ab. Irgend wann wird die Spannung am Akku so gering, dass die Geräteelektronik abschaltet um ein Tiefentladen des Akkus zu verhindern (dieser ist nicht tiefentladen sondern kann wegen des erhöhten Innenwiderstandes die nötige Leistung nicht mehr abgeben).

Nach kurzer Zeit zur "Erhohlung" steigt die Spannung und der Rasenmäher läuft wieder für kurze Zeit.

Vermutlich haben Sie den Rasenmäher im Winter nicht benutzt und den Akku auch nicht zwischendurch nachgeladen.

Das hat den Effekt dann verstärkt (eventuell war er dadurch über den Winter sogar Tiefentladen was den Akku schädigt), so dass der Akku jetzt ausfällt.

Am besten vor dem Winter Akkus voll laden und dann aus ungenutzten Geräten entfernen (damit keine Rest-Entladeströme fließen) und alle paar Monate wieder nachladen. Akkus halten in der Regel auch nur um die 500 Ladezyklen.

Sie sollten einen neuen Akku kaufen.

MfG,

DrWüst

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay, danke für die schnelle Antwort

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort helfen konnte wäre es nett, wenn Sie mir eine positive Sterne-Bewertung hier im System geben würden.

Wie ich gesehen habe haben Sie zusätzlich einen Telefonranruf angefragt.

Telefonsupport biete ich leider nicht an, würde aber in Ihrem Fall auch nicht sehen welchen Zusatznutzen ein telefonat bietet.

Wenn Sie noch Fragen haben melden Sie sich gerne einfach hier noch einmal...

Denken Sie bitte noch an die Sterne-Bewertung?

Sonst bekomme ich meinen Aufwand nicht vergütet.

Harald Wuest und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ist erledigt