So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Z.
Erdal Z
Erdal Z, Service Monteur
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 388
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung
109160322
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Erdal Z ist jetzt online.

Hallo, meine Bauknecht WAP 6460 verursacht laute Klopfende

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: meine Bauknecht WAP 6460 verursacht laute Klopfende Geräusche beim Schleudern. Das Hauptlager ist nach abnehmen des Polyriemens beim drehen korrekt leise, kein Fettaustritt, der auf Lagerschaden schliessen lasst, aber aus den beiden Stoßdämpfern tritt unten Fett aus,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: es gibt lediglich leichte Kratzspuren an den Innenseite auf Höhe der oberen Lagerfedern innen an den Seitenwänden.

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für die Anfrage bei Justanswer. Ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Es gibt verschiedene Gründe wenn das Gerät laut ist. Es kann sein das die Befestigung Fehler oben ausgeleiert sind. Es kann sein das die Stoßdämpfer oder wirklich das Lager diesen Geräusche verursacht. Es kann aber auch sein das der Riemen abgenutzt ist. Beziehungsweise gedehnt ist.

Aber meistens ist wirklich das Lager vom Trommel nicht mehr in Ordnung. Wenn es schleudert und nur laut wird dann ist wirklich mit großer Wahrscheinlichkeit das Lager Der Verursacher.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das Lager hat kein Spiel, macht keine Geräusche, beim Drehen,wenn der Polyriemen ab ist. Da ich Elektromechaniker bin und immer wieder Lager tausche , sage ich nein, das ist kein defektes Lager.
Der Riemen ist auch nicht soweit gedehnt, dass er am Gehäuse Anschlagen kann, der greift ja dann auch nicht mehr. Was ist mit den Dämpfern, da hängt Aussen das Fett dran, was im Dämpfer drin ist, wenn die nun
zu weich sind, was passiert dann?

Wenn die Federn oder die Dämpfer nachgeben dann sackt das Bottich nach unten. Dabei kann das Riemen auch ein Geräusch verursachen. Wenn ein Lagerschaden da ist braucht es am Anfang kein Spiel haben. Es verursacht meistens nur beim Schleudern diese Geräusche. Oder entstehen auch Geräusche wenn es ganz normal dreht beim waschen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Die Geräusche kommen nur ,wenn die Maschine schleudert, da stellt sich die Frage, wie weit darf die Trommel in die Dämpfer sinken, wenn die Dämpfer heil sind.

Wenn Sie zum Beispiel es mit Wäsche beladen und ein Programm starten und Wasser auch eingeführt ist und wenn sie dann in die Bull Auge rein kucken wenn es zu viel sinken würde würden sie merken wie die Tür Dichtung nach unten sich drückt. Dehnt sich die Tür Dichtung weit nach unten können Sie das sehen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wenn die Maschine Wasser nimmt und läuft, senkt sich die Trommel etwa ca 10mm ab,

Das ist in Ordnung. Das ist noch im Normbereich. Ich bin immer noch in der Meinung dass der Lager defekt ist. Wenn Sie das Gerät weiter nutzen werden sie in Zukunft sehen das ist noch lauter wird. Irgendwann wird es auch laut beim normalen Waschgang. Das ist eine Prozedur der sich immer weiter entwickelt.

Ich stehe Ihnen immer noch zur Verfügung. Sie haben auf meine letzte Nachricht keine Antwort gegeben.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ok,, das starke Klopfen tritt nur beim Schleuden in hohen Drehzahlen auf, bei 1400 , bei 800 ist das Geräusch normal.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Habe gerade zum Testen die Maschine mit Jeans gefüllt, um zu sehen, was dann bei 800 RpM passiert.

Ja leider ist das schon eine Anzeichen dass sie eine Lagerschaden haben. Es tut mir wirklich sehr leid.

Bauknecht ist sowieso bekannt dass die Probleme mit dem Lager haben. Es ist sehr schwierig und kompliziert das Lager mein Bauknecht zu tauschen. Weil das Bottich meistens geklebt ist.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja, dann ist das wohl so, wie schwer ist das Lager abzuziehen, es sieht recht bescheiden aus, gebe ich zu.
Die Riemenscheibe abmachen zählt ja nicht zum Problem.

Nein ist es etwas komplizierter. Sie müssen das komplette Bottich und das Trommel einmal von dem Gerät rausholen und dann müssen Sie das Riemenscheibe lösen und das Trommel von dem Boot sich entfernen. Bei gewöhnlichen Waschmaschine können Sie diese Bottich auseinanderschrauben. Und Bauknecht verklebt es. Sie müssen Aufschneiden und nachher auch wieder richtig zusammen kleben. Wenn Sie eine undichte Stelle haben dann haben sie nachher nur Undichtigkeiten am Gerät.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja, das klingt doch mal wieder nach " Made in Germany", da wir die Maschine längstens noch zwei Jahre brauchen, bevor wir nach Portugal ziehen, werde ich diesen Schaden eher nicht beheben, aber dafür weniger Drehzahlen einstellen und hoffe, das Ding überlebt solange.
Vielen Dank ***** ***** Grüße, M. Jäpel

Ja sie können auch statt fünf Kilo Wäsche nur Fünf Kilo einfügen und so auch nutzen. Es kann sein dass sie es noch sehr lange Zeit so nutzen können. Es ist nur frustrierend mit dem Geräusch. Wenn sie keine weiteren Fragen haben sollten bitte ich sie mich mit fünf Sterne oben rechts durch Anklicken der Sterne zu bewerten. So kann ich die Anfrage abschließen. Ich wünsche Ihnen für heute einen angenehmen Abend. Bleiben Sie mit ihrer Familie gesund.

Erdal Z und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.