So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Z.
Erdal Z
Erdal Z, Service Monteur
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 387
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung
109160322
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Erdal Z ist jetzt online.

Bosch Wama Serie 4 varia perfect zeigte den gc E17 mehrfach

Diese Antwort wurde bewertet:

Bosch Wama Serie 4 varia perfect zeigte den gc E17 mehrfach aber das Programm lief weiter
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: jetzt habe ich sie leer gestartet, um das Leck zu finden und plötzlich springt die Tür von selbst auf ohne berührung meinerseits und die wohnung ist nun überschwemmt- E61 zeigt sie jetzt die maschine ist ca. 1 Jahr alt von MediamRkt und der ist zu, was nun?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: wir wischen jetzt wasser auf aber wie kriege ich das wieder hin oder ist sie komplett hin?

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für die Anfrage bei Justanswer. Ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

E17 bedeutet dass die Wasserzulauf zu langsam ausgeführt wird.

E61 Bedeutet das um plausible Ausführung mit der Türverriegelung durchgeführt worden ist. Die Tür Kontakt Schalter hat das Gerät verriegelt ohne dass die Tür zu war .

Es kann sein dass es durch defekte Steuer Platine oder eine gestörte Steuerplatine verursacht wird. Bitte führen Sie erst mal eine Zurücksetzung durch. Bitte danach eine Meldung geben was für eine Fehlermeldung sie danach haben.

  • Schalten Sie die Maschine aus
  • Schließen Sie die Tür
  • Drehen Sie den Programmwahlschalter im Uhrzeigersinn auf die Position 6 Uhr
  • Drehzahl-Wahltaste drücken und gedrückt halten
  • Programmwahlschalter eine Stufe weiter in Richtung 7 Uhr drehen
  • Drehzahlwahltaste loslassen
  • Im Display (wenn vorhanden) erscheint/blinkt jetzt der letzte Fehler
  • Programmwahlschalter jetzt auf 8 Uhr drehen und einen Augenblick warten (8:88 im Display wenn vorhanden)
  • Gerät ausschalten

  • ich werde auf Ihre Rückmeldung warten. Gruß Erdal

Ich werde auf Ihre Rückmeldung warten.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
entschuldigung, meine info war falsch: das wasser lief bei E17 aus dem waschmittelfach, daraufhin drehte man den schalter auf abpumpen und die maschine sprang auf. E17 wird bei Bosch anders bezeichnet als bei Siemens- bei Bosch heißt der Fehler:
Leck und Wasser in der bodenplatte

Ja das ist richtig. Warum ist Wasser aus dem Spülfach ausgelaufen? Hatten Sie das Fach nicht richtig zu gedrückt? Oder ist das Waschmittelfach zu voll gewesen mit Waschmittel? Haben Sie immer noch das gleiche Fehler?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
nein, momentan müssen wir erstmal das wasser hier aufputzen, dann versuche ich es mit dem Zurücksetzen
das waschmittelfach war lehr, da ich die maschine habe leer laufen lassen, unachdem wir sie 90 Grad nach hinten gekippt hatten und kein Wasser zu hören oder zu sehen war unter der Maschine. Dann habe ich sie leer laufen lassen ohne wäsche aber mit calgontab

Okay ich hoffe dass sie jetzt keine Probleme haben. Schreiben Sie mir bitte wenn Sie mehr Informationen für mich gleich haben.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
das mit dem zurücksetzen funktioniert nicht wie Sie es beschrieben haben

Okay erzählen Sie mir was sie jetzt in Display sehen. Welche Fehlermeldung wird angezeigt sobald sie das Gerät einschalten.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
es ist eine bosch serie 4 varioperfect, da ist es anders als bei siemens

Ich weiß aber beantworten Sie erst mal meine Frage. Was passiert wenn sie das Gerät jetzt einschalten. Welche Fehlermeldung oder was für Symbole scheinen im Display.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
gar keine, nur das normale program
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
keine fehlermeldung

Okay und Sie können trotzdem obwohl es ganz normal startet kein Programm starten?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
doch kann ich aber danach kommt irgendwann E17 und wir wollten den Fehler finden, siehe oben

Okay wenn diese Fehlermeldung wieder kommt dann ist entweder noch Wasser unten im Boden oder der Schwimmerschalter ist defekt. Haben Sie schon mal unten im Boden kontrolliert? Dazu müssen Sie eventuell die Interrückwand aufmachen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
und nachdem start piepte sie, wir wollten das wasser erst abpumpen und da sprang die Tür auf- wir schauen jetzt nach der rückwand, das dauert aber ein wenig

Kein Thema machen Sie es in Ruhe. Ich stehe Ihnen zur Verfügung. Ich bin bis 22:00 Uhr abends online.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Rückwand ist ab, boden ist trocken

Okay dann dürfen Sie eigentlich diese Fehlermeldung nicht mehr kriegen. Was passiert wenn sie nur das Programm Schleudern und Pumpen starten?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
abpumpen geht ja, schleudern geht auch, ging auch vorher immer
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
es ist nicht klar, warum die tür plötzlich aufsprang

Es kann sein dass es durch Feuchtigkeit ein Kurzschluss verursacht hat. Ich empfehle Ihnen das Gerät einmal auszuschalten und die Tür Kontaktschalter einmal zu prüfen ob es nicht feucht ist. Sie können auch einmal die obere Abdeckung aufmachen und reinschauen. Gegebenfalls mit trockenen Lappen drüber gehen. Aber bitte schalten Sie immer die Stromversorgung aus.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ok programm ist durch mit abpumpen und schleudern, was nun
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wo ist der schwimmers halter?

Der einmal probiert der Schwimmerschalter befindet sich ganz unten im Boden. Wenn jetzt das normales Schleuderprogramm gut funktioniert hat dann sind die Ablaufpumpe, Motor, und Türverriegelung in Ordnung.

Versuchen Sie jetzt ein kurzes Spielprogramm zu starten. Und berichte mir ob das auch gut funktioniert.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
spielprgramm?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
spülprogramm oder?

Ja sorry

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wir haben ein 30 grad programm für 44 min ohne wäsche gestartet

Ok viel Erfolg

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
hallonochmal, die maschine läuft jetzt ohne wäsche, die sich ja normalerweise vollsaugt mit wasser. Die leere Maschine ist jetzt bis mindestens zur mitte der trommel voll, wie man von außen sehen kann. Ist das noch normal oder läuft da zuviel wasser ein?

Nein eigentlich ist das in Ordnung. Sie haben ihm Gerät eine Niveauschalter der je nach Druck so viel Wasser Einführt. Weil sie jetzt keine Wäsche haben wir etwas Druck mit Wasser ausgeglichen. Wenn sie Wäsche im Gerät haben dann wird weniger Wasser genutzt.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
die maschine steht wieder mit E17

Okay entweder ist der Schwimmerschalter unten durch die Feuchtigkeit gestört oder verursacht einen Kurzschluss. Es kann sein das die Steuer Platine diesen Fehler Verursacht. Es tut mir wirklich sehr leid haben Sie noch Garantie für das Gerät?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich weiß es nicht, die wohnung ist gerade vollgestellt und ich komme an die rechnung nicht dran- aber mediamerkt hat ja zu.....

Media Markt ist noch online erreichbar. Sie müssen natürlich auch die Rechnung dazu finden. Aber was ich ihnen empfehlen würde ist das sie das Gerät ausschalten und das komplette Boden einmal kontrollieren ob es wirklich keine Feuchtigkeit mehr da ist gegebenfalls das Stecker von dem Schwimmerschalter unten raus stecken und kontrollieren dass es nicht feucht ist. Warten Sie bis morgen lassen Sie die Tür offen. Morgen noch mal einschalten ausprobieren.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wie sieht der schwimmerschalter aus?

Wenn Sie mir die Produktions Nummer von dem Typenschild aufschreiben die E Nummer dann kann ich ihn Alex Lösung Zeichnung schicken von ihrem Gerät.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich schicke Ihnen 2 Bilder, einmal innen von der Türe und von hinten unten- sitzt der schwimmerschalter hinter der motornummer?

Genau unten da wo das Motor ist das runde Teil unten am Boden ist der Schwimmerschalter.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ok, unter dem schwimmer ist es feucht, das kann natürlich auch durch ausgelaufenes Wasser verursacht worden sein, der Boden ist ja trocken.
Die Maschine wurde am 18.12.2019 gekauft, wielange ist die Herstellergarantie? Wissen Sie das?

Herstellergarantie kann Zwischen 5-10 Jahre gehen. Aber sie müssen es nach dem Einkauf direkt beim Hersteller registrieren. Die gesetzliche Garantie ist zwei Jahre.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ok, ist nicht registriert- bringt es was, den Schwimmer auszubauen und dort abzutrocknen und wie baue ich hinaus?

Ich würde das Gerät fünf 40° nach vorne kippen oder nach hinten kippen und so stehen lassen erst mal paar Minuten. Gegebenfalls den Stecker nur einmal ausstrecken von dem Schwimmerschalter und prüfen ob es nicht feucht ist.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich schicke nochmal zwei photos vom schwimmerschalter, wie können wir ihn ausbauen?

Bei diesem Modell ist es glaube ich nur eingesteckt beziehungsweise nur ein gerastet. Ich Versuch mal eine Video Anleitung für sie zu finden wie man es öffnet beziehungsweise demontiert.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Abend nochmal, es funktioniert nichts, was wir auch probieren- einen Techniker von Bosch bekomme ich erst am 13.1.2021, eine neue Waschmaschine auch nicht früher- das ist leider ein großer Haushalt und ich weiß nicht weiter

Es tut mir wirklich sehr leid dass sie so ein Problem haben. Ich weiß das ist sehr frustrierend ist. Aber es ist für mich auch von der Ferne sehr kompliziert jetzt gerade. Wie gesagt ich würde Ihnen empfehlen das Gerät ausgeschaltet und die Stromversorgung getrennt für mindestens 6-8 Stunden stehen zu lassen. Die Tür auf lassen damit es belüftet wird. Wenn Sie die Boden kontrolliert haben und getrocknet haben lassen Sie es jetzt so stehen und versuchen morgen früh noch mal ein Programm starten zu lassen. Sie können wir auch morgen noch mal eine Nachricht schreiben. Wir können morgen weiter versuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ok einen schönen Abend und erst mal vielen Dank!

Wünsche ich Ihnen auch. Bleiben Sie gesund.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Abend, entschuldigen Sie bitte die Störung- heute kam wie durch ein Wunder ein BSH-Techniker unverhofft doch vorbei und sagte, es wäre jemand ausgefallen aber er hat keine Ersatzteile im Auto???
Dann schraubte er erst die obere Abdeckung ab und erzählte mir dann aus seinem Leben, anhand eines Rechners versuchte er wohl, einiges auszuprobieren, dann die Rückwand ab. Nach ca. 1,5 Std meinte er, daß vermutlich das Analogdruckventil/steuerung nicht funktioniere und er schaut mal schnell im Auto. Er hatte tatsächlich eines, baute es ein aber es funktionierte nicht. Ach, dann ist das eben auch kaputt, dann müsse er das bestellen aber es wäre nach 16 Uhr und das ginge erst morgen. Und eine Steuerung bringt er dann auch mit. Termin in ca. 10 Tagen. Er meinte, schleudern ginge noch aber sonst nichts machen. Ich hatte als er kam, gerade wieder 3 von X Handtüchern in der Maschine, weil der erste Durchlauf heute früh ging reibungslos. Im zweiten blieb sie wieder stecken, Fehler: E 23. E 17 und E 61/63, die Maschine hatte plötzlich keinen Strom mehr..... nun wollte ich die gewaschenen Handtücher schleudern, machte das Bullauge auf und es stand wieder alles unter Wasser...das war wohl nix- was meinen Sie dazu?

Das ist richtig komisch. So viele Fehler bei einem neuen Gerät. Entweder ist wirklich die Steuer Platine defekt oder es läuft alles schief bei dem Gerät. Es kann auch durch Feuchtigkeit viele Sachen gestört sein. Ich hoffe dass der Monteur wiederkommt und neue Steuer Platine einsetzt.

Es tut mir wirklich sehr leid für sie.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also es ist so, daß viel zu viel Wasser einfließt und das drückt dann nach außen.

Wenn Sie unseren Nachrichtenverlauf verfolgen würden hatte ich Ihnen auch als erstes geschrieben dass Probleme mit der Wasserversorgung ist. Entweder läuft zu wenig oder zu viel Wasser in dem Gerät rein. Sie hatten da drauf geschrieben das ist die Schwimmerschalter beziehungsweise Aqua stop sein könnte. Oh es ist gar kein Problem. Ich hoffe das es morgen wieder alles in Ordnung ist.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Da kommt erst in 10 Tagen wieder jemand, evtl. Ende nächster Woche, leider, ich selbst kann jetzt nichts mehr machen oder?

Nein leider. Es ist wirklich bei Ihnen dramatisch. Zu viele Fehler auf Eimer. Ich möchte ungern dass sie mehr Folge Schäden verursachen.

Wenn es eine Möglichkeit gäbe hätte ich Ihnen das auf jeden Fall geschrieben sie können mir glauben.

Erdal Z und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.