So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Elektro Meister.
Elektro Meister
Elektro Meister, Elektrotechnikermeister
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 285
Erfahrung:  Elektrotechnikermeister
107674759
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Elektro Meister ist jetzt online.

Meine Beko Waschmaschine wäscht aber sie brummt und Die Zeit

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Beko Waschmaschine wäscht aber sie brummt und Die Zeit läuft nicht runter
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Habe alles entstaubt und sie kurz ausgemacht und wieder angemacht
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

ich bin Elektrotechnikermeister und nehme mich Ihrer Anfrage gegen 14:00Uhr an.

Mit freundlichem Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank

Teilen sie mir bitte auch nochmal den genauen Typen und das Alter der maschine mit

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Mir ist noch etwas aufgefallen,die Maschine hat noch kein Weichspüler gezogen,hab nun noch mal alles gereinigt,sie brummt immer noch und steht dauerhaft auf 42 min.Sie hat noch nicht geschleudert,also alle Restprogramm fehlen noch
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Das Flusensieb lässt sich nicht öffnen um es zu reinigen,es ist schwer bis gar nicht drehbar

Das hört sich für mich im ersten Moment nach einer Verstopfung an.

Als erstes müssen sie natürlich irgendwie das Flusensieb reinigen.

Kontrollieren sie auch und reinigen sie den Abflussschlauch und den Übergang zum Abfluss.

Des Weiteren können sie auch mal von hinten die Maschine öffnen, also aufschrauben und nach Verschmutzungen suchen.

Vorher bitte den Netzstecker ziehen.

Kippen sie die Maschine auch mal um 45 Grad zu sich nach vorne.

Es könnte sein das sich durch eine Verstopfung Wasser in der Bodenwanne ist.

Wenn das so sein sollte lassen sie das Wasser einmal rauslaufen.

Alles bitte bei gezogenem Netzstecker.

Guten Morgen,

konnten sie der Sache schon nachgehen?

Mit freundlichem Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Morgen,ja ich konnte das Problem selber lösen,hab das Wasser aus dem kleinen Ablaufschlauch gelassen,danach lies sich sich auch das Flusensieb öffnen,es hatte dich etwas verklemmt,nun läuft sie wieder wie am Schnürchen,vielen Dank für ihre Infos,
Ihnen ein schönes Wochenende
Gerne,
sie können mich für meinen Zeitaufwand entlohnen, in dem sie mich positiv bewerten (3-5 Sterne).
Ansonsten geben sie einfach keine Bewertung ab.Mit freundlichem Gruß
Elektro Meister und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Ich bekomme nur einen Anteil von dem hinterlegten Betrag.
Vielen Dank