So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 1626
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Hallo, mein Privileg PDSI 6122 zeigt immer den Fehlercode E1

Kundenfrage

Hallo , mein Privileg PDSI 6122 zeigt immer den Fehlercode E1 und F8...das Wasser wird nicht mehr abgepumpt.Siebe und Leitungen sind gereinigt.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Siebe und Leitungen -Abflüsse gereinigt. Das Wasser aus der unteren Wanne entfernt...Sensor gereinigt und getrocknet
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: Danach läuftg das Programm bis zum Abpumpvorgang erstmal weiter...dann kommt wieder E1 und F8 und nix geht mehr.Wasser steht wieder in der unteren Wanne und der Sensor ist unter Wasser...nix passiert mehr
Gepostet: vor 8 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 8 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 8 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen.

  1. Wenn Wasser in der untersten Wanne steht dann gibt es eine Undichtigkeit die sie visuell ergründen un beseitigen müssen.
  2. Ursache dafür könnte auch eine blockierte Abwasserführung, geknickter Schlauch inklusiv verstopfter Siphon, sein.

____________________________________________________________________________

Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hallo..es gibt weder eine blockierte Abwasserführung, noch einen geknickten Schlauch..ect. das wurde alles überprüft. Kann denn der Sensor defekt sein?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe gerade 20 € dafür bezahlt um mit einem Heimwerker kommunizieren zu können...
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das Wasser bleibt nicht nur in der untersten Wanne stehen...es verbleibt ganz und gar im Geschirrspüler...er pumpt ebend nichts ab...auch nicht nach Reset...und soweiter...Erst wenn ich das gesamte Wasser wieder komplett aus dem Spüler per Hand enrfernt habe...bis der Sensor frei und trocken ist...kann ich wieder ein Programm starten...es läuft bis zum Abpumpvorgang ganz normal...dann wird es mit E1 und F8 unterbrochen...und das ganze Wasser muss wieder von Hand abgeschöpft werden...
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 8 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

  1. Sie haben bisher diesen Betrag bei der Plattform JustAnswer hinterlegt. Bezahlt haben Sie mich damit nicht.
  2. Wenn Sie nicht mit meiner Dienstleistung einverstanden sind, können Sie die Kommunikation jederzeit beenden indem Sie Ihre Anfrage stornieren.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich hätte schon gern eine Antwort auf das Problem bzw meine Fragen...
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 8 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Die wesentliche Punkte habe ich Ihnen schon genannt bzw. haben Sie schon selbst erkannt:

  1. E1: Wasser in der unteren Wanne und haben das Waser selbst entfernt.
  2. F8: Der NTC-Fühler hat einen Kurzschluss oder eine Unterbrechung. Könnte auch die Ursache des Dichteproblems sein.
  3. Wasser wir nicht abgepumpt könnte die Pumpe selbst sein, defekt oder blockiert durch Speisereste.
  4. Ebenso kann der Niveauschalter defekt sein bzw. die Luftfalle/Steigrohr verstopft.

____________________________________________________________________________

Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
ich denke, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Nur so bekomme ich auch meinen Anteil an dem von Ihnen hinterlegten Betrag.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen. FU