So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Zal.
Erdal Zal
Erdal Zal, Waschmaschine
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 410
Erfahrung:  Servicemonteur at Zal Torservice
106347225
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Erdal Zal ist jetzt online.

Backofen AEG Electrolux Competence Prod.Nr: 941047172:

Diese Antwort wurde bewertet:

Backofen AEG Electrolux Competence Prod.Nr:###-##-####
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Sorry, folgendes Problem: Nach einer Verwendung der Heissluft fiehl der FI und dann auch die Sicherung. Wenn nun die Sicherung wieder eingeschaltet wird, beginnt - bei eigentlich ausgeschaltetem Herd (!) -die Spirale um den Lüfter an der Hinterwand zu glühen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: Bin technisch recht begabt und denke - da ja auch / primär der FI gefallen ist, dass es sich wohl irgendwo um einen Kurz / Erdenschluss handeln muss. Das einzg ungewöhnliche in der letzten Zeit war ein Hoppala bei der Dampfreinugung, wo irrtümlich viel zu viel Wasser eingefüllt wurde, so dass es im Auffangbecken fast über dem Rand stand.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für die Anfrage bei Justanswer. Ich möchte versuchen ihnen zu helfen.

Entweder ist die Leistungsmodul defekt oder irgendwo ist ein kabel durch so das diesen Fehler verursacht.

Bitte die Heizung auch prüfen fie Anschlüsse.

Warte auf ihren Rückmeldung. Gruß Erdal
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
OK, danke vorerst, ich habe erst am WE Zeit, den Herd auszubauen, ich melde mich dann ggf. nochmals bzw. bewerte Sie dann. MfG Kunde
Kein Thema prüfen Sie auch alle stecker .
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Wie angekündigt bin ich jetzt wieder im Lande und habe die Rückseite des Ofens abgenommen. Hier sieht alles ok aus, jedenfalls keine Verschmorungen. Die Leiterplatte ist optisch auch ok.
Da ich ja ermutet hatte, dass der Schaden nach zu viel Wasser während des Reinigungsprogrammes aufgetreten sein könnte (der Auffangbehälter ist damals ja fast übergegangen),habe ich auch die Abdeckung an der Unterseite aufgemacht: Hier ist mir ein bisschen braun-schwarzer Sand entgegengekommen, das wirkt aber nicht wie Russ nach einer Verschmorung weil es überhaupt nicht fettig war. Ich denke, das war nur allgemeiner Abrieb durch die Jahre, es hat auch nicht gerochen.
Eigentlich glaube ich also, dass es doch ein Bauteil auf der Platine ist.
Kann man die irgendwie testen, oder soll ich sie einfach tauschen?
Mit freundlichen Grüßen, Manfred
Sehr schwierig es raus zu finden. Würde empfehlen die Platine zu tauschen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Ok, können Sie mir einen Tipp geben, wo ich die am besten bekomme?
Günstig kriegen sie es bei https://kremplshop.de/

Da die Daten vom Backofen eintippen.

Haben sie noch fragen???

Wenn meine Angaben für Sie befriedigend sein sollte bitte ich sie mich zu bewerten damit ich die Anfrage schließen kann.

Sie können Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne am oberen rechten Rand Ihrer Frageseite abgeben. Fünf Sterne bedeuten, daß Sie mit der Antwort zufrieden sind und ich bezahlt werden kann.

Gruß Erdal
Erdal Zal und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.