So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 24613
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, bei dem Neff-Induktionskochfeld TBD4660N geht der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
bei dem Neff-Induktionskochfeld TBD4660N geht der Flexteil des hinteren linken Kochfeldes nicht an.
Am Induktionskochfeld habe ich den Anschluss
220-240V/380-415V3N
an der Starkstromdose habe ich eben gesehen sind alle 5 Anschlüsse belegt, also:220-240V/380-415V 2L/2N.
Muss dort nicht so belegt sein: 220-240V/380-415V 3N ?
Also das graue und braune Kabel (GY/BN) zusammen an das braune Kabel der Dose?
Für eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** an der Mosel
Alfons Zimmer

Sehr geehrter Fragesteller,

dieses Kochfeld hat nicht "den Anschluss 220-240V/380-415V3N". Es kann vielmehr an verschiedene Stromnetze angeschlossen werden. Je nachdem welche Anschlussart und Netzform bei Ihnen vorhanden ist, muss das entsprechende Anschlussschema ausgewählt werden. Die verschiedenen Anschlussschemen sind in der Montageanleitung bildlich aufgeführt, die Sie unter dem folgenden Link abrufen können:

https://media3.neff-international.com/Documents/9001099620_G.pdf

Es ist die Aufgabe eines Elektrikers durch Messung festzustellen welchen Anschluss Sie haben und den Anschluss nach der richtigen Anschlussart unter Einhaltung der VDE-Vorschriften vorzunehmen. Ein Herd-Anschluss darf deshalb generell nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden. Ich weiß weder was Sie für einen Herdanschluss haben, noch weiß ich nach welchem Anschlussschema der Herd angeschlossen worden ist. Daher läßt sich Ihre Frage nach der Drahtfarbe so ohne weiteres leider nicht beantworten.

Grau und braun zusammen kann allerdings in keinem Anschlussschema vorkommen. Wenn, dann kann es nur zu einer Kombination von grau und blau kommen.

Ich hoffe die Schaltbilder der Montageanleitung helfen Ihnen weiter. Für eventuelle Rückfragen stehe Ihnen übrigens das unten stehende Textfeld zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Gy(grau) und BN (braun) würden in in der Starkstromdose an L1 angeschlossen, BK (schwarz) an L2 (schwarz), BU (blau) an N (blau?) und GN/YE (gelb/grün) an das Erdkabel. So ist es auf dem Schaltbild der Montageanleitung dargestellt. Wo wird dann GY/BN - also L1 - angeschlossen?

In welchem Schaltbild der Montageanleitung wird Gy und BN denn zusammengeschlossen? Ich sehe keines.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das ist das erste Schaltbild auf Seite 4 der Montageanleitung, da ist Gy und BN an L1, BK an L2, BU an N und GN/YE an Erde.

Nein. Das erste Schaltbild auf Seite 4 ist BN = L1, BK = L2, BU+GY = N und GN/YE = Erde

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann habe ich eine andere Anleitung. Würde Ihnen gerne ein Foto senden, muss aber jetzt außer Haus.
Danke ***** *****önen Abend.

Klicken Sie doch einfach auf den Link den ich Ihnen genannt habe. Dann haben Sie dieselbe Anleitung wie ich:

https://media3.neff-international.com/Documents/9001099620_G.pdf

Das ist die Anleitung zu dem Kochfeld TBD4660N:

https://www.neff-home.com/de/produktliste/kochfelder/induktions-kochfelder/T46BD60N0#/Tabs=tab-3545263/

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo, offensichtlich habe ich eine andere Anleitung zu meinem Kochfeld bekommen. Ich habe die Seiten 3 und 4 fotografiert und füge sie an. Muss aber jetzt wieder außer Haus und bin erst heute Nachmittag wieder da. Sollten Sie eine Lösung sehen, schreiben Sie mir bitte noch einmal. Vielen Dank!

Das sind in der Tat zwei unterschiedliche Anleitungen. Was für eine E-Nummer steht auf dem Typenschild des Kochfeldes? Die müßte eigentlich mit "T46BD60N0/" beginnen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Laut Anleitung ist die E-Nummer auf dem Kochfeld zu finden. Hier habe ich folgende Nummer entdeckt: T46BD60N0 darunter ist folgende Nummer:(###) ###-####

Und welche zwei Ziffern kommen nach dem T46BD60N0?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nach der dieser Nummer kommen keine Ziffern mehr.
Werde wohl nächste Woche unseren Elektriker anrufen, der die Installation noch mal überprüfen soll. Ich hatte ihn schon mal angerufen, aber er meinte, nach der Installation sei keine Fehlermeldung gekommen und das müsste ok sein. Aber mindestens ein Feld bringt keine volle Leistung und bei einem anderen Feld glaube ich das auch.

Es ist seltsam, dass bei Ihrem Kochfeld eine andere Anleitung beiliegt als auf dem Server von Neff. Bei dem Schaltbild in Ihren Plan ist die Verbindung zwischen Braun und Grau deshalb eingezeichnet, weil Grau ja an einer ganz anderen Anschlussklemme angeschlossen ist als in dem Schaltbild des anderen Planes. Das ist aber wiederum einer der Gründe warum der Anschluss nur von einem Elektriker vorgenommen werden darf, weil dieser eben überprüfen muss welche Anschlussart nun bei Ihnen vorliegt. Er darf hier nicht einfach blind nach Farben anschließen.

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.