So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 14837
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo und einen schönen guten Tag, meine Waschmaschine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und einen schönen guten Tag,meine Waschmaschine Bauknecht WAT UNIQ 632 AAA
Servicenummer 858363303023
zeigt seit ein paar Tagen ein sehr sonderbares Verhalten. Ich beschreibe chronologisch.
Am Ende eines kompletten Waschvorgangs (nach über 4 Jahren reibungslosen Funktionierens) erschien die Fehlermeldung F08. Weitere Waschvorgänge konnten nicht gestartet werden, F08 wurde jeweils bereits zu Beginn gemeldet.Nachdem aber das Prüfprogramm ohne weitere Fehlermeldung durchgelaufen war (es hat sich einfach durch Abschalten beendet), konnte ein weiterer Waschvorgang (Kochwäsche) problemlos und ohne weitere Fehlermeldung (weder zu Anfang noch zum Ende) durchgeführt werden.Der nächste Waschvorgang ein paar Tage später wurde zu Beginn des Schleuderns mit F22 gestoppt. Mit einigem Probieren konnte aber das Programm Schleudern/Abpumpen gestartet und erfolgreich beendet werden.Ein Erneutes Durchführen des Prüfprogramms ergab nun bei Phase C4 die Fehlermeldung F25. Ich schaltete wiederum aus und startete das Prüfprogramm nochmal. Nun lief es fünf Mal durch (Wiederholungsbeginn stets während Phase C4) und wurde ohne Fehlermeldung druch Abschalten beendet. (Ich vermute, dieses Abschalten ist der normale Vorgang, wenn kein Fehler gefunden wird – oder irre ich mich?)Meine Frage ist nun: Wo kann oder sollte ich ansetzen, um den Fehler zu finden? Das Verhalten ist ja alles andere als eindeutig. Mal läuft die Maschine, mal nicht.Danke ***** ***** für jeden Hinweis.
Werner
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Welche Informationen?

Sehr geehrter Fragesteller,

Bei den Fehlern handelt es sich um einen Ausfall der Heizung und um einen Kommunikationsfehler der Steuerung. Da die Fehler nur sporadisch auftreten und nicht dauerhaft scheint die Ursache hier ein Wackelkontakt in der Verkabelung oder ein Haarriss auf der Steuerplatine der Maschine zu sein, wobei mir letzteres als die wahrscheinlichere Ursache erscheint.

Ein Techniker würde daher die Steuerplatine der Maschine erneuern und das Problem wird dann mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr auftreten. Wenn Sie einen gelernten Elektroniker an der Hand haben könnte dieser die Platine alternativ auch mit der Lupe untersuchen und den Haarriss durch Überlöten beseitigen. Ein Servicetechniker vor Ort macht das nicht, weil er dazu weder die Zeit noch einen vernünftigen Arbeitsplatz hat und die Kosten für Arbeitsstunden durch die Suche auch höher werden könnten als der Tausch der Steuerplatine.

Sollte der Tausch keinen Erfolg bringen müsste die Verkabelung der Steuerplatine auf Drahtbrüche, Wackelkontakte und Korrosion an den Steckverbindungen überprüft werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Einschätzung weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Bei den Fehlern handelt es sich um einen Ausfall der Heizung und um einen Kommunikationsfehler der Steuerung. Da die Fehler nur sporadisch auftreten und nicht dauerhaft scheint die Ursache hier ein Wackelkontakt in der Verkabelung oder ein Haarriss auf der Steuerplatine der Maschine zu sein, wobei mir letzteres als die wahrscheinlichere Ursache erscheint.

Ein Techniker würde daher die Steuerplatine der Maschine erneuern und das Problem wird dann mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr auftreten. Wenn Sie einen gelernten Elektroniker an der Hand haben könnte dieser die Platine alternativ auch mit der Lupe untersuchen und den Haarriss durch Überlöten beseitigen. Ein Servicetechniker vor Ort macht das nicht, weil er dazu weder die Zeit noch einen vernünftigen Arbeitsplatz hat und die Kosten für Arbeitsstunden durch die Suche auch höher werden könnten als der Tausch der Steuerplatine.

Sollte der Tausch keinen Erfolg bringen müsste die Verkabelung der Steuerplatine auf Drahtbrüche, Wackelkontakte und Korrosion an den Steckverbindungen überprüft werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Einschätzung weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Heizstab selbst scheint ja in Ordnung zu sein, da sie heizt. Wie komme ich nun an die Steuerplatine? Ich denke, Sie meinen die Platine, an der auch die Programme gewählt werden? Habe schon mal versucht, die Abdeckung zu öffnen. Die scheint nur mit zwei Laschen befestigt zu sein. Die habe ich aber nicht lösen können, wollte auch keine Gewalt anwenden. Wie kann ich sie ohne Beschädigung öffnen?

Ja, ich habe Ihnen hier eine Explosionszeichnung bereit gestellt und die Platine markiert:

https://www.dropbox.com/s/jf8v3irgcv8tbf8/18-10-_2018_15-56-13.jpg?dl=0

Das Öffnen der Abdeckung ist leider nicht beschrieben.

Ja, ich habe Ihnen hier eine Explosionszeichnung bereit gestellt und die Platine markiert:

https://www.dropbox.com/s/jf8v3irgcv8tbf8/18-10-_2018_15-56-13.jpg?dl=0

Das Öffnen der Abdeckung ist leider nicht beschrieben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hm, die schwebt da so im Raum. Wo finde ich die denn?

Die Bauteile sind so übereinander angeordnet wie es auf der Zeichnung zu sehen ist. Die Platine sitzt unter dem Programmwahlschalter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aha, ok. Nur noch kurz zu dem Prüfprogramm. Ist das normal, a) dass der Vorgang fünf Mal durchläuft, und b) dass er bei "ohne Befund" durch Abschalten beendet wird?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Maschine wurde bei Inbetriebnahme übrigens in der >Trommel leicht modifiziert und umprogrammiert, weil sie zu starke Vibrationen verursachte. Das betrifft aber nicht diese Steuerplatine, oder?

Es gibt nur diese Steuerplatine. An der Programmierung dürfte aber normalerweise nichts verändert worden sein. Das müsste dann schon ein Bauknecht-Techniker mit einem PC gemacht haben. An der Maschine selbst ist da nichts mehr änderbar.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Richtig, das hat der Techniker von B. mit seinem PC gemacht. Meine Frage ist eben, ob das diese Platine betrifft, denn dann könnte man sie (ggf.) nicht einfach nur austauschen, sondern der Techniker müsste das neu programmieren.

Ja, das betrifft diese Platine.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gut, dann schaue ich mal, was geht. Falls in dieser Sache noch Fragen auftauchen, kann ich diese Unterhaltung wieder aufrufen und hier weitermachen? Oder wäre das dann ein neuer Fall?

Solange sich die Rückfrage auf die Ursprungsfrage bezieht können Sie die Unterhaltung an dieser Stelle fortführen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gut, dann bedanke ***** ***** vorerst und wünsche noch einen schönen Tag.

Sehr gerne. Bitte die positive Bewertung nicht vergessen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mache ich, das muss aber nicht sofort sein, oder?

Was spricht dagegen? Sie können auch nach der Bewertung noch Rückfragen stellen und generell ist Ihre Frage ja soweit beantwortet, oder?

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe befürchtet, dass dadurch der Fall geschlossen wird. Dann mache ich die Bewertung gleich. Vielen Dank nochmal.