So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Starkstromelektriker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 1110
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Siemens Backofen E-Nr. HB78AB570/03 Beim Einstecken des

Kundenfrage

Siemens Backofen E-Nr. HB78AB570/03
Beim Einstecken des Backofens fällt der Schutzschalter auch wenn der Ofen noch nicht eingeschalten ist.
Wenn man von vorne oben auf den Backofen schaut ist rechts das Elektronik Netzmodul . An diesen Modul ist ein Draht angesteckt (Blau/rot) der mit dem Gehäuse verbunden ist.
Zieht man diesen Draht ab ist die Störung weg.
Aber dann heizt der Backofen zwar auf, aber er schaltet sich nicht mehr ab und die Heizstäbe werden heiß (färben sich rötlich)
Können sie mir dazu eine Hilfestellung geben was die Fehlerursache sein kann?
Vielen Dank für die Rückmeldung.
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben.

ich bitte Sie mir folgende Informationen zur Verfügung zu stellen:

  1. Welchen Schutzschalter meinen Sie, den FI oder den Sicherungsautomat im Haussicherungskasten?

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Der FI Schutzschalter
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für die Information.

Der FI-Schutzschalter erkennt dass ein Strom über den Schutzleiter (Fehlerstrom) abgeleitet wird. In Ihrem Fall bedeutet das, dass bedingt durch einen Defekt auf dem Netzmodul, Strom auf dem Masseanschluss anliegt. Deshalb reagiert der FI nicht wenn Sie ihn abziehen. Allerdings bleibt der Defekt (vermutlich die Endstufe) auf dem Netzmodul und schaltet die Heizstäbe nicht ab.

Kostenpunkt Netzmodul Pos. 0279 ca. EUR 102,-- https://www.siemens-home.bsh-group.com/de/supportdetail/product/HB78AB570/03#/Tabs=section-spareparts/Togglebox=tb0279/

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Morgen Vielen Dank für Ihre Nachricht. Das Netzmodul habe ich schon vorher bereits durch ein neues ersetzt, das war auch mein erster Gedanke ***** ***** Fehlerursache sein könnte, aber leider ohne Erfolg der Fehler ist immer noch da.
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

es wäre fair gewesen den Austausch des Netzmoduls bei der Fragestellung anzuführen, schließlich heist es da was Sie schon getan haben.

In diesem Stadium kann ich Ihnen leider weiterhelfen und gebe die Beantwortung Ihrer Anfrage wieder für die Kollegen frei. Falls jemand die Beantwortung übernehmen kann wird er sich bei Ihnen melden. Ansonsten bleibt Ihnen der Weg Ihr eingezahltes Guthaben über das Portal zurückzufordern.
___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.