So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 14739
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

WA7900 von Gorenje Motor der Trommel läuft nicht an

Diese Antwort wurde bewertet:

WA7900 von Gorenje Motor der Trommel läuft nicht an

Hallo, Ich habe eine defekte Waschmaschine WA7900 von Gorenje. Art.-Nr 378847. Bei der Maschine läuft der Motor der Trommel nicht an. Er bekommt den Strom zum laufen und blockierte dann als wenn der Kondensator defekt wäre. Die Motorkondensator sind in Ordnung. Wenn ich den Motor per Hand andrehen, so läuft er. Wo sitzt der Kondensator (falls es den überhaupt gibt)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Motorkohlen sind in Ordnung!

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Einen Motorkondensator gibt es bei der Maschine gar nicht. Ich weiß daher nicht wie Sie zu der Feststellung: "Die Motorkondensator sind in Ordnung." gekommen sein wollen.

Ebenso würde mich interessieren wie Sie zu der Feststellung "Die Motorkohlen sind in Ordnung" gekommen sind. Ihrer Beschreibung nach können Sie das nämlich eigentlich nicht sein.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Feststellung 'Die Motorkondensator sind in Ordnung' ist aufgrund der automatischen Textkorrektur passiert. Damit meinte ich meine nachfolgende Aussage 'Die Motorkohlen sind in Ordnung'.
Diese habe ich der Vollständigkeit halber mit dazu geschrieben, da ich die Kohlen demontiert und auf Zustand und Funktion der Feder überprüft habe.

Wie lange sind die Kohlen denn?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ca. 2,5 cm sind noch vorhanden.

Das erstaunt mich. Vom Fehlerbild her kommen eigentlich nur die Motorkohlen als Ursache in Frage, wobei der Grenzwert bei dem sie getauscht werden müssen bei 2 cm liegt. Wenn diese Länge nicht unterschritten ist können Sie den Motor nur komplett erneuern, denn die Motorsteuerung funktioniert ja offensichtlich. Ansonsten könnte der Motor auch nicht laufen wenn Sie ihn von Hand andrehen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
In ihrer ersten Antwort schreiben Sie, die Kohlen können es nicht sein. Jetzt sind sie zu kurz???
Der Abstand zwischen Kohlenhalter und Läufer ist ca. 5 mm. Damit sind die Kohlen meiner Meinung nach mehr als ausreichend lang.
Wo wird denn bei der Maschine des Erregerdrehfeld erzeugt?
Diese Funktion übernimmt ja normalerweise der Kondensator.

Bitte noch einmal lesen was ich tatsächlich geschrieben habe. Ich habe geschrieben, dass Sie NICHT IN ORDNUNG SEIN KÖNNEN.

Funktion eines Motors: http://motoren-technik.net/aufbau-elektromotor/

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ach ja, war bissl unglücklich zu verstehen. Da haben wir direkt aneinander vorbei kommuniziert...
Die Funktion eines Motors ist mir durchaus bekannt. Jedoch war mir grad neu, dass es sich in der Waschmaschine um einen Gleichstrommotor handelt. Ist das der Fall?

Nein, es ist ein Wechselstrom-Kommutatormotor. Das Grundprinzip ist aber dasselbe.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wieder was dazu gelernt!
Das bedeutet also, entweder haben die Kohlen doch einen Defekt (optisch nicht nachvollziehbar) oder eine/mehrere Wicklung des Läufers sind defekt.
Da der Motor beim Anlaufversuch 'blockiert' und sich durch einen kräftigen Schupser andrehen läßt und dann durchgehend dreht, ist wohl die Wahrscheinlichkeit einer defekten Wicklung sehr hoch.
Richtig soweit?
Ich komme erst am Dienstag dazu nachzumessen.
Werde mich nochmal bei Ihnen melden!

Ja, genau.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es war natürlich so wie vermutet... Es waren die Läuferwicklungen.....

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre positive Bewertung meiner Beratung. Es freut mich wenn sich diese nun als zutreffend erwiesen hat. Ich hoffe, dass Sie Justanswer auch bei anderen Fragen wieder kontaktieren werden und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.