So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Starkstromelektriker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 1108
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Liebherr CN 3033 Gefrierschrank funktioniert nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebherr CN 3033 Gefrierschrank funktioniert nicht

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Ich bitte Sie noch um folgende Informationen:

1. Bitte teilen Sie mir mit um welche Art von Produkt es sich hier handelt.
2. Würden Sie bitte Ihr Problem etwas genauer spezifizieren.

3. Bitte übermitteln Sie mir die Servicenummer vom Typenschild.
__________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Kühl Gefriekombination Liebherr CN 3033 die Kühlung funktioniert aber der Gefrierschrank ist plötzlich abgetaut und funktioniert nicht mehr es leuchtet die rote Lampe Störung.Service-Nr.9989815-01 das Gerät ist 9 Jahre alt. Was ist Ihre Meinung lohnt sich die Reparatur. Mit bestem Gruß ***********
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
mehr kann ich nicht sagen

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für die Info. Ich werde ich bitte Sie noch um Geduld bis morgen Vormittag.

MfG Jürgen

Sehr geehrter Kunde,

1. Der Kühlkreislauf, Kühlen und Gefrieren, Ihres Gerätes wird über einen Kompressor aufrechterhalten. Da aber beide Kreise unterschiedlich Kühlleistungen erfordern, wird dies durch ein Ventil im Wärmetauscher (Geräterückseite) gesteuert. Da der Kühlteil versorgt wird liegt es wohl nicht am Kompressor. Dieses Ventil kann schon mal klemmen und seinen Dienstversagen. Daran mit dem Schraubendrehergriff leicht klopfen hat schon öfters geholfen. Gleichzeitig können Sie auch mal den Wärmetauscher reinigen, wenn Sie es noch nicht getan haben.

2. Ein anderes Bauteil welche die Temperatur steuert ist der Thermofühler, welcher am höchsten Punkt im Kühlbereich angebracht ist. Dieser geht nur selten defekt, kann aber so vereisen, dass er einen falschen wert liefert. Wenn es noch nicht geschehen ist, das Gerät komplett abtauen.

3. Als weiteren Punkt ist auch die Temperaturvorwahl zu beachten, welche bei Ihnen getrennt nach Kühl- und Gefrierbereich vorhanden ist. Ich gehe davon aus, dass die Temperaturanzeige gemäß Ihrer Vorwahl stimmt. Trotzdem sollten sie mal auf Null und dann auf Maximum drehen um eventuelle Kontaktprobleme am Drehwähler auszuschließen.

4. Gut 9 Jahre ist schon ein gutes Alter und Liebherr gehört zu den Hochpreisigen Geräten in diesem Segment. Wenn Sie das so nicht hinbekommen denke ich würden für einen Technikereinsatz bestimmt auch Minimum 100 EUR anfallen ohne Ersatzteile.

__________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Jürgen und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.