So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Starkstromelektriker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 1065
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Jürgen ist jetzt online.

BoschActiveWatersmart SCE64M65EU mein Geschirrspüler verliert vorne links etwas Wasser,

Diese Antwort wurde bewertet:

BoschActiveWatersmart SCE64M65EU
mein Geschirrspüler verliert vorne links etwas Wasser, wenn sie läuft, nicht beim Einlaufen und beim Abpumpen.
Alter: 4 Jahre, sehr oft mit dem Kurzprogramm 35 Grad gelaufen.
Der Hausgerätetechniker hat sie aufgemacht, alle Dichtungen sind ok. er meint, es kann nur sein, dass sich die Verklebung innen gelöst habe und Wasser reinläuft. ist das möglich?
Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, die ich gerne wie folgt beantworte:

Wenn ich das richtige verstehe dringt während dem Spülvorgang links unten Wasser aus der Tür aus oder kommt es durch die Bodenwanne?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
es tropft unten am linken Rand heraus.
Da es aber nur tropft, wenn die Maschine das Wasser bewegt, muss es über diese Kante reinlaufen, die den Abschluss der unteren Wanne bildet.
Meint zumindest der Techniker.
Die Bodenwanne selbst ist nämlich dicht.
Sehr geehrter Kunde,

beim Spülvorgang wird das Spülwasser mit extrem hohen Druck in den Spülraum eingebracht. Deshalb kan mich ich mir nur vortstellen dass es sich um ein Dichtungsproblem handelt. Nicht so sehr von der sichtbaren Türdichtung Pos. 0302 sondern mehr von der Dichtung unterhalb der Türe Pos. 0246. Weiterhin kann auch die Dichtung Pos. 0202 hinter dem Spülmittelspender in Betracht gezogen werden.
http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/SCE64M65EU/SCE64M65EU/13

Wenn meine Recherchen stimmen haben Sie diese Gerät erst dieses Jahr angeschafft. In diesem Fall würde ich von Ihrem Lieferanten Garantieleistung einfordern und nicht selbst Hand anlegen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

die Maschine wurde 2011 gekauft und ist wenig gelaufen (Ferienwohnung).

ich habe ein Foto gemacht, wo man sehen kann, wo es tropft. (Beim Spülprogramm ca 1 Teelöffel)

Kann es sein, dass durch Fett etc verstopft ist?

Wie kann ich Ihnen das Foto emailen?

Sehr geehrter Kunde, ein Photo (JPEG) können Sie mittels der Büroklammer, Datei aussuchen und ok, beifügen.Das kann sein, dass das Abfließen durch Fettrückstände behindert wird. In diesem Fall das Sieb herausnehmen und den Sumpfbereich gründlich rweinigen. Auch die Sprüharme abziehen und gründlich reinigen. Wenn Sie die FeWo länger nicht nutzen das Gerät mit Maschinenreiniger ohne Geschirr laufen lassen, damit sich Rückstände nicht bis zum nächstenmal verhärten.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

auf dem Foto liegt die Maschine auf dem Rücken- ansonsten kann man das Wasser sehen, unter dem gelben Teil.

Habe die M. einmal laufen lassen auf langem Programm mit 70 Grad.

Es tropft, wenn die Arme sich bewegen, insgesamt ca. einen Eierbecher voll.

Haben Sie das schon mal gehört, dass sich eine Verklebung gelöst haben soll?

Sehr geehrter Kunde,

so wie das Schanier aussieht scheint das schon ein etwas längerer Prozess zu sein.
Einen generelle Lösung gibt es dafür nicht, deshalb empfehle ich Ihnen folgende Dichtunge auszutauschen.
http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/SCE64M65EU/SCE64M65EU/13

030200618502Türdichtung3,70 €
020200645144Dichtung7,00 €


024600791266Dichtung18,75 €
Jürgen und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Seit dem Durchlauf mit 70 Grad tropft es nicht mehr!!!!
Dann waren es wohl die Fettrückstände.
Werde jetzt öfter mit dem Programm spülen und Daumen drücken.
Vielen Dank ***** ***** Ratschläge!!