So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RainNitschke.
RainNitschke
RainNitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Haus- und Grundbesitz
Zufriedene Kunden: 1778
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haus- und Grundbesitz hier ein
RainNitschke ist jetzt online.

Möchte das Haus meiner Eltern kaufen das am 14.4.1975 Testamentarisch

Kundenfrage

Möchte das Haus meiner Eltern kaufen das am 14.4.1975 Testamentarisch auf 90000 DM festgelegt war. Was ist es heute in Euro wert? Wie lautet der Rechnungsfaktor?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Haus- und Grundbesitz
Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

leider kann der damalige Wert nicht einfach umgerechnet werden. Das liegt vor allem daran, dass die Werte in den Testamenten oft nur geschätzt werden. War es ein notarielles Testament benötigt der Notar einen Wert, um seine Kostenrechnung zu schreiben. Aus Kostengründen werden die Werte daher auch gerne mal etwas niedriger angesetzt.

 

Gutachter nutzen heute die Bewertungsrichtlinien aus dem Bewertungsgesetz und nehmen dann einen Prozentualen Abschlag, da die berechneten Werte oft weit über dem tatsächlichen Marktpreis liegen. Gutachten sind jedoch teuer - werden aber gerne auch von den Banken gefordert, wenn es um eine Finanzierung des Kaufpreises geht. Eine kostengünstigere Möglichkeit ist es, sich bei dem Gutachterausschuss Ihrer Stadt/Region für relativ kleines Geld Vergleichswerte zu besorgen, die auch vom Finanzamt anerkannt werden.

 

Letztendlich ist eine Immobilie jedoch das Wert, was jemand bereit ist, dafür zu bezahlen. Das gilt nach oben, und auch nach unten. Da Sie innerhalb der Familie kaufen möchten, können Sie den Preis mit Ihren Eltern auch ohne Gutachten aushandeln.

 

Ich hoffe, Ihnen eine erste Orientierung gegeben zu haben und bitte höflich um Akzeptierung der Antwort. Anderenfalls nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

K.Nitschke

Rechtsanwältin (Steuern)

 

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich darf Sie bitten, die Antwort gemäß der AGB von Justanswer durch Anklicken des grünen Akzeptieren- Feldes zu akzeptieren und die Zahlung zu veranlassen.

 

Kostenlose Nachfragen sind im Anschluss selbstverständlich weiterhin möglich. Kostenlose Rechts- und Steuerberatung ist in Deutschland dagegen nicht gestattet.

 

 

Vielen Dank