So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MirunaMD.
MirunaMD
MirunaMD, Dr. Med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung:  Expert
119585886
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
MirunaMD ist jetzt online.

Ich habe in der Frühschwangerschaft eine Antipickelcreme

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe in der Frühschwangerschaft eine Antipickelcreme verwendet von der Kosmetikerin, die Salicylsäure enthält. Etwa 2-3 Mal und nur lokal auf 2-4 Punkte.Weiss aber die Konzentration nicht.Hab ich damit dem Kind geschadet?
Guten Tag!

Mein Name ist Dr. Miruna Filip und werde es versuchen, Ihre Fragen zu klären.

Bitte beachten Sie, dass ohne vollständige Anamnese und klinische Untersuchung, diese Expertenmeinung als Orientierungshilfe gilt.

Ich darf Sie beruhigen.

Salicylsäure befindet sich  in Hautpflegeprodukten in geringeren Konzentrationen und deswegen sind generell während der Schwangerschaft unbedenklich.

Ich hoffe meine Antwort konnte Ihnen weiterhelfen.

Sollen Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine weitere Fragen haben, schließen Sie bitte die Frage ab indem Sie Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne am oberen rechten Rand Ihrer Frageseite abgeben.

Ich wünsche Ihnen alles gute!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also auch wenn die von der Kosmetikerin ist? Kann ich beruhigt sein?

Eigentlich schon, aber das kann ich Ihnen natürlich nicht sagen. Sie könnten aber fragen ob Sie die gleiche Menge benutzt, die generell in diese Produkte benutzt wird.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also es ist keine von ihr hergestellte Creme sondern eine, die man für Zuhause Kaufen kann. Einfach halt nicht im Supermarkt sondern Online oder bei der Kosmetikerin

Das habe ich verstanden.

Wie gesagt, generell wird die gleiche Menge benutzen um der Haut vor allem nicht zu schaden.

Wenn Sie sich aber Sorgen machen, benutzen Sie die Creme nicht mehr.

Aber ich kann Sie beruhigen, da die kleine Menge Creme die Sie 2-3 Mal benutzt  haben hat eher kein Konsequenz.

Schöne Grüße

Dr. M. Filip

MirunaMD und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.