So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1186
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Ich habe seit einiger Zeit viel Ausfluss -

Kundenfrage

Ich habe seit einiger Zeit viel Ausfluss -
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 22Jahre, weiblich und ich nehme keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): der Ausfluss ist geruchlos und dickflüssig. Ich habe keine Schmerzen, kein Jucken oder ähnliches
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Der Ausfluss kann sich häufig verändern. Viel Ausfluss bedeutet nicht unbedingt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wenn der Ausfluss ohne Geruch ist und keine Beschwerden macht ist normalerweise kein Handlungsbedarf. Wenn sie da Ausfluss sehr stört müsste ihr Frauenarzt einen bakteriellen Abstrich machen und in einem Labor eine Kultur anlegen. Rezeptfrei können Sie versuchen mit dem Medikament Fluomizin  eine Besserung zu bekommen. Man wendet es sechs Tage am Abend an. Oft ist danach der Ausfluss deutlich geringer. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo Frau Winkler,
Danke für Ihre Antwort und Hilfe. Eine Frage hätte ich noch. Ich nehme die Minipille muss ich diese aussetzen oder verliert diese ihre Wirkung? Speziell dazu habe ich nichts in der packungsbeilage gefundenLg Annika
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein – Sie müssen die Pille auf keinen Fall deswegen aussetzen oder absetzen. Sie würden dann den Verhütungsschutz unterbrechen. Ich würde also nicht dazu hatten die Pille nun abzusetzen.
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 13 Tagen.

Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank und alles Gute! Freundliche Grüsse, Ulrike Winkler