So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Porth.
A. Porth
A. Porth, Fachärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 594
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
118601817
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
A. Porth ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe aus Eiter,die leider sehr Jucken und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe im Intimbereich Pusteln aus Eiter,die leider sehr Jucken und auch Brennen. Diese sind größer als gewöhnliche Rasierpickel.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 21, weiblich und ich nehme keine Medikamente ein. Ich habe allerdings auf die betroffenen Stellen Zineryt benutzt, dieses habe ich einmal von dem Hausarzt für ein Furunkel auch im Intimbereich bekommen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Kann ich etwas dagegen tun oder muss das ärztlich behandelt werden?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wenn Sie einverstanden sind, kann ich Ihnen auch ein Bild zuschicken.
Hallo. Ich bin Fachärztin für Gynäkologie und versuche Ihnen gerne weiterzuhelfen. 

Gerne können Sie über die Büroklammer ein Foto senden, ich melde mich dann schnellstmöglich zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Es war etwas schwer ein Foto zu machen, aber man kann auch links sehen, dass da drei Wölbungen sind, die in echt nochmal größer erscheinen.

Sind es teils auch Bläschen?

Oder waren es anfangs Bläschen?

Haben Sie Schmerzen? Ich würde hier auch einen Genitalherpes für möglich halten.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das kann ich schwer sagen, aber ich denke eher nicht, da in den Pusteln Eiter ist.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja, das tut ziemlich weh. Das Brennen ist allerdings am schlimmsten.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Okay, vielen Dank ***** ***** bedeutet es für mich? Wie lässt er sich behandeln?
Okay, dann eher kein Herpes. Ich würde es mit Tannolact Sitzbädern behandeln, diese nehmen auch den Juckreiz und das Brennen. Sie können diese 1x täglich durchführen.  Alternativ gibt es Tannolact auch als Creme und zusätzlich können noch Sitzbäder mit Kamille gemacht werden.

Wenn die Beschwerden aber nach 2 Tagen nicht besser werden, stellen Sie sich bitte bei Ihrem Gynäkologen zur Kontrolle vor.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Okay, vielen Dank für ihre Hilfe! Ist das ein Fall für den Gynäkologen oder kann ich damit auch zum Hautarzt gehen?
Besser zum Gynäkologen

Ich hoffe, meine Antwort konnte Ihnen weiterhelfen.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, freue ich mich noch über eine Bewertung von 3-5 Sternen.
vielen Dank :)

Gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

A.Porth

Heute können Sie noch ein Sitzbad mit Kamille (Tee) oder schwarzem Tee zur Linderung machen!
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja sehr! Vielen Dank.

Gerne. Alles Gute :)

A. Porth und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Alles klar. Sollte ich dann einfach eine Schüssel mit Kamillen Tee vollmachen?

1 Liter sehr stark aufbrühen und mit ins Sitzbadwasser mischen. Wenn Sie keine Badewanne haben, können sie auch eine Plastiktüte  in die Toilette machen, dort das Wasser rein und den po reinhängen.

Hier ist es auch nochmal erklärt: http://www.dr-toennies.de/10.html

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok, Dankeschön:)

Gerne :)