So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1197
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo, ich habe schmerzen. es juckt, es brennt und es pocht

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich habe schmerzen im Genitalbereich. es juckt, es brennt und es pocht extrem und tut weh, vor allem beim gehen und laufen, es fühlt sich innen stark angeschwollen und schmerzhaft an
Fachassistent(in): Sind die Symptome chronisch oder akut?
Fragesteller(in): akut
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe vor 2 tagen das erste mal in meinem Genitalbereich ein jucken verspürt. heute nach 2 Tagen ist es bereits ein unerträgliches jucken, ein brennen und ein extremes pochen. beim laufen tut es sehr weh, ich konnte heute nur langsam laufen und meine vagina fühlt sich innen angeschwollen an.als hätte ich etwas drin. nach anschauen mit einem Spiegel habe ich sehr viele kleine weisslichgelbe Blasen entdeckt. weiter innen in meiner Vagina sah es so aus als wäre ein weisser eitriger grosser angeschwollener Klumpen drin. ich mache mir große sorgen , was kann das sein und wie kann ich es schnellstmöglich behandeln ?

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Ohne Untersuchung ist es relativ schwierig zu sagen um was es sich handelt. Die Symptome deuten alle auf eine Pilzinfektion der Scheide hin. Diese kann man sehr gutbehandeln mit freiverkäuflichen Mitteln.Man nimmt im Normalfall eine drei Tagestherapie mit Vaginalzäpfchen und Salbe mit dem Wirkstoff Clotrimazol.allerdings deuten die Blasen die sie beschreiben eher auf eine Herpes Infektion hin. Daher müssten Sie wirklich so rasch wie möglich eine gynäkologische Ambulanz aufsuchen um dies weiter abklären zu lassen. In diesem Fall wäre das Medikament Aciclovir das richtige. Dies ist allerdings verschreibungspflichtig und kann nur verschrieben werden wenn vorher eine exakte Diagnose gestellt worden ist. Daher am besten gleich heute eine gynäkologische Ambulanz aufsuchen. Dann kann man Ihnen schnellstmöglich helfen. In jedem Fall wird es etwas sein, was man rasch therapieren kann. Machen Sie sich also keine großen Sorgen bitte.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Ich bin gerade verreist und schaffe es erst in 4 Tagen zum Arzt zu gehen.ist dieser Verzug schlimm ? Kann in 4 Tagen eine große Vermehrung/Ausbreitung passieren? Können es auch Feigwarzen sein ?
Ich hatte vor 5 Tagen einen one Night Stand und vermute dass ich mich da eventuell angesteckt habe.
Wenn sie keine großen Beschwerden haben können Sie auch abwarten. Sonst können sie in jeder Stadt in eine Notfallambulanz gehen. Feigwarzen können möglich sein, allerdings nicht innerhalb von fünf Tagen auftreten. Ich wünsche Ihnen alles Gute.


Hier noch unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.