So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MirunaMD.
MirunaMD
MirunaMD, Dr. Med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung:  Expert
119585886
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
MirunaMD ist jetzt online.

Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Kundenfrage

Hi,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Mein Zyklus war immer 26 Tage… im September hatte ich eine konisation, seitdem 19/24/17/ jetzt bei 28 immer noch keine Tage, nur einmal ein Stopfen braunes Blut.Es fühlt sich an als kämen sie, schwanger bin ich nicht. Test negativ,
Ich hab Dhea 75 gram pro Tag eingekommen for 10 Tage.Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 36 weiblich
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 25 Tagen.
Guten Tag!

Mein Name ist Dr. Miruna Filip und werde es versuchen, Ihre Fragen zu klären.

Bitte beachten Sie, dass ohne vollständige Anamnese und klinische Untersuchung, diese Expertenmeinung als Orientierungshilfe gilt.

Ein verkürzter Zyklus (unter 21 Tage) in Kombination mit unregelmäßige Periode muss mittels Ultraschalluntersuchung und Hormonbestimmung abgeklärt werden.

Die Einnahme von DHEA könnte die aktuelle Periodenverspätung erklären aber nicht  die verkürzte Zyklen in den letzten Monaten. Die Konisation hat eigentlich kein Einfluss auf die Periode aber kann ein Grund für Stress sein, welche die Hormone auf jeden Fall beeinflussen kann.

Ich empfehle Ihnen eine Termin zur Abklärung bei Ihrer Frauenärztin zu vereinbaren.

Eine hormonelle Störung kann der Grund Ihrer Beschwerden sein.

Ich hoffe meine Antwort konnte Ihnen weiterhelfen.

Sollen Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine weitere Fragen haben, schließen Sie bitte die Frage ab indem Sie Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne am oberen rechten Rand Ihrer Frageseite abgeben.

Ich wünsche Ihnen alles gute!

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Das eine meine Hormone eventuell verantworlich ist klar, das war jetzt keine 5 euro wert.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
sind
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 25 Tagen.

Haben Sie noch offene Fragen oder wurde Ihre Frage nicht beantowortet?

Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 25 Tagen.

Ich kann leider online keine Ultraschalluntersuchung und kein hormonelles Profil durchführen aber ich kann Ihnen kurz aufklären was die mögliche Ursachen Ihrer Beschwerden sein können und Sie beraten, was Sie als nächstes machen sollen.

Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 25 Tagen.

Darf ich Ihnen weiterhelfen?