So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 32251
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich bin momentan in der 30. Woche schwanger und bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin momentan in der 30. Woche schwanger und bei mir um den Bauchnabel bildet sich ein dunkler/Blauer kreis. Da nun Wochenende ist, möchte ich nicht unbedingt dafür in die Notaufnahme fahren und brauche einen Rat. Ist diese Umrandung normal oder muss diese schnellstmöglich kontrolliert werden?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (6MV51T7)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (16Q3L64)

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Dies kommt in der Schwangerschaft durchaus vor und hat keinerlei ernsten Hintergrund.

Also kein Grund zur Sorge, ich wünsche Ihnen alles Gute für die weitere Schwangerschaft.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich hatte an einen Nabelbruch gedacht, aber da brauch ich mir keine Sorge zu machen? Ich kannte bisher nur die linea negra aber nicht diese Umrandung um den Bauchnabel.Und kann starker Sodbrennen auch teilweise auf der rechten Seite unter der Brust schmerzen verursachen? Teilweise auch schmerzen in dem Bereich im Rücken?!Grüße

Nein, ein Nabelbruch ist es nicht.

Diese Schmerzen können auch einfach durch muskuläre Verspannungen bedingt sein, auch das ist harmlos.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Entschuldigung, ich meinte nicht auf der rechten Seite sondern links auf der Seite in der Magen/Herz Gegend.

Auch da ist von der genannten Ursache auszugehen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Super, ich bedanke mich! Vielen Dank ***** ***** Grüße

Gern geschehen, alles Gute für Sie.