So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 31150
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hätte eine Frage zu einem CT Befund

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hätte eine Frage zu einem CT Befund
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich 57 keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): hatte ein CT Abdomen. Alles ok bis auf zunehmende Auftreibung des Corpus und Fundus Uteri mit zunehmender Kontrastmittelaufnahme. Ich hatte vor 3 Jahren die Verödung mit Goldnetz und um Februar Pap 2 p. Mache mir Sorgen. Danke für eine Antwort

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Bei Beschwerdefreiheit sehe ich hier absolut keinen Grund zur Sorge, es kann sich um eine harmlose, anatomische Variante raten, auch die Verödung kann dabei eine Rolle spielen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Meine Gnäkologin hat mit wegen des Pap 2p Gynoflor verschrieben. habe ich seit Februar alle 2 Wochen eins genommen. Hatte früher schon CT da war Gebärmutter unauffällig. Ultraschall im Februar war auch ok. Ich spüre immer wieder ein Brennen. Ansonsten keine Symptome. was heißt die vermehrte Kontrastmittelaufnahme im Gebärmutterkörper? Danke für eine Antwort im Voraus

Das hat wie gesagt ganz sicher keinen ernsten Hintergrund.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Dankeschön für Ihre Antwort

Gern geschehen ;-)