So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 870
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Bei mir wurde zu wenig cortisol und zu wenig acth

Kundenfrage

Bei mir wurde zu wenig cortisol und zu wenig acth festgestellt, die weitere diagnostik läuft..kann dies eine schwangerschaft verhindern?
Fachassistent(in): Nehmen Sie irgendwelche Vitamine?
Fragesteller(in): ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe einen protein z mangel
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Wenn ihr Zyklus trotz des Mangels regelmäßig ist, können Sie trotz des Mangels schwanger werden. Wichtig ist, dass man überprüft, ob jeden Monat ein Eisprung stattfindet. Wenn dies der Fall ist, können Sie Problem nur schwanger werden.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo,vielen Dank für ihre Antwort.
Laut Ovulationstest müsste ich einen Eisprung haben.meine Zyklen sind immer 26/27 Tage lang.Kann ich sonst noch etwas machen oder können Nahrungsergänzungsmittel helfen?Viele Grüße
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 17 Tagen.

Das klingt sogar nach einem wirklich guten Zyklus.

Wenn möglich sollten Sie zunächst versuchen Stress zu reduzieren. Dies kann schon enorme Auswirkung auf den Hormonspiegel haben. Es gibt zudem diverse Nahrungsergänzungsmittel, die helfen, in der Ballance zu bleiben. Präparate dürfen wir hier jedoch nicht empfehlen. Sie können sich in der Apotheke beraten lassen.

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 14 Tagen.

Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank und alles Gute! Freundliche Grüsse, Ulrike Winkler