So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 31172
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe in meinem Zyklus zwei Mal die Pille danach

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe in meinem Zyklus zwei Mal die Pille danach genommen, da ich vermute meine erste Pille über zwölf Stunden zu spät eingenommen zu haben und wir auch ohne Kondom verhütet haben. Jetzt, 7 Tage später, hatten wir wieder ungeschützten GV. Im Internet lese ich vieles und ich hätte eigentlich bis zum Ende meines Antibabypillen Blisters mit Kondom zusätzlich verhüten sollen. Was mache ich jetzt?
Fachassistent(in): Welche Medikamente nehmen Sie täglich ein? Sind Sie allergisch gegen jegliche Medikamente?
Fragesteller(in): Nur die Antibabypille
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie ein Schwangerschaftsrisiko sicher vermeiden wollen, wäre hier die erneute Anwendung der "Pille danach" angebracht.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich hab heute in der Apotheke gefragt - die meinten zu mir, dass ich aufjeden Fall nicht nochmal die Pille danach nehmen sollte.

Es spricht nichts gegen die nochmalige Anwendung.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ist dies dann überhaupt noch wirksam beim dritten Mal Einnahme?

Ein Risiko ist hier äusserst gering, Sie können auch die folgende Blutung abwarten, die Ihnen "Entwarnung" geben wird.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Inwiefern ist hier ein Risiko äußerst gering?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich bevorzuge zu warten, das sind mir zu viele Pillen danach
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nachdem was ich recherchiert habe besteht nach 7 Tagen Einnahme der Antibabypille bereits großer Schutz
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich befinde mich aktuell auch in der 3 Blisterwoche

Durch die zweimalige Anwendung der "Pille danach" ist ein Eisprung sehr unwahrscheinlich. Deshalb ist das Risiko so gering.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Auch wenn ich danach 7 Tage später nach der zweiten Pille danach GV hatte?

Auch dann ist das Risiko äusserst gering.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Okay dann lasse ich die dritte Pille danach bleiben. Ab wann kann ich einen schwangerschaftstest machen?

Ein Test mit Morgenurin bietet 14-16 Tage nach dem GV ein sicheres Ergebnis.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hat sich geklärt danke!

ok, bitte klicken Sie dann oben 3-5 Sterne an, vielen Dank ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.